Schachtanlage Westerholt des Bergwerks Lippe

Industrie und Technik
Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals

  • Adresse:
    Egonstraße 10/12
    45896 Gelsenkirchen
    Nordrhein-Westfalen
Die Zeche Westerholt 1/2/3 liegt grenzüberschreitend in Gelsenkirchen-Hassel und Herten-Westerholt/Bertlich. Das Betriebsgelände erstreckt sich in Ost-West-Richtung und wird von der Egonstraße im Norden und dem Zechenbahnhof sowie der Hamm-Osterfelder Eisenbahnlinie im Süden begrenzt. 1907 wurde mit dem Abteufen der Doppelförderschachtanlage 1/2 begonnen, die 1910 in Betrieb ging. Im Osten setzt der Förderturm des Zentralschachtes 3 mit der monumentalen Schachthalle einen Abschluss.

Veranstaltungen