vor Ort

Der Wandel vom Schlosspark zum soziokulturellen Treffpunkt

Gespräch/Interview

Sonntag 12.9.2021

15:00 Uhr
Veranstaltungort:
Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, 04207 Leipzig

Der Robert-Koch-Park ist ein weitläufiges Villengelände der Leipziger Großindustriellenfamilie Sack. Neben der repräsentativen Hauptvilla im Reformstil, zieren den ehemaligen Landsitz mit Parkanlage weitere Villen und Nebengebäude im zeitgleichen Baustil. Heute haben sich im Haus 4 mehrere Einrichtungen und Vereine zu einer Projektgemeinschaft zusammengeschlossen, wodurch die großzügige Parkanlage gemeinsam mit der Bevölkerung noch zugänglicher gemacht werden soll.


Familienprogramm (für Kinder geeignet)

Barrierefrei

Parkplätze vorhanden

Anreise mit ÖPNV möglich

Für Rollstuhlfahrer wird eine Rampe am Gebäude bereitgestellt.

Kontaktpersonen
Sebastian Kirsch
Förderverein der Leipziger Denkmalstiftung
Tel.: 0341 24 80 18 91
E-Mail: info@leipziger-denkmalstiftung.de
Toralf Zinner
DENKMALSOZIAL gGmbH
Tel.: 0341 92 74 40 21
E-Mail: info@denkmalsozial.de

Haus 4 im Robert-Koch-Park

Wohnbauten und Siedlungen

Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, 04207 Leipzig
Sachsen

zum Denkmal
Erlebniswelt: Sein & Schein