vor Ort
Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals

Geschichte der Kapelle und des Hofes

Führung

Sonntag 12.9.2021

12:00 Uhr
Führungsperson/-en: NN
14:00 Uhr
16:00 Uhr
Veranstaltungort:
Oberamteistraße 29, 72764 Reutlingen

Der Marchtaler Hof war der Wirtschaftshof des Prämonstratenser Klosters Marchtal in der Reichsstadt Reutlingen. Zum Klosterhof gehörte häufig eine Kapelle für die Gottesdienste der Mönche. Beim Marchtaler Hof hatte die Kapelle auch beschränkte Pfarrechte, so dass auch die Bewohner Reutlingens die Messe hören konnten. Bauzeit: zwischen 1233 und 1243 unter Abt Walter II. Erneuerung: Um 1500 wurde neues Kreuzrippengewölbe eingezogen. Heute als Logengebäude genutzt.

Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals

Ehem. Kapelle des Marchtaler Hofes

Sonstiges

Oberamteistraße 29, 72764 Reutlingen
Baden-Württemberg

zum Denkmal