Burghügel Mark

Soester Straße, Ecke Alte Soester Straße 59071 Hamm Mark

Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2019 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.

Beschreibung

Motte mit Gräftenring des Burgplatzes der ehemaligen Turmhügelburg des Hauses Mark. Seit spätestens 1198 im Besitz der Grafen von Berg-Altena. Ehemaliger Sitz des Grafen Adolf von der Mark, dem Begründer der 1226 gegründeten Stadt Hamm. Gegen Ende des 18. Jhs. in Folge von Baufälligkeit abgebrochen und als Steinbruch genutzt. Als Bodendenkmal sehr gut erhalten.

Homepage

http://www.fv-burgmark.de

Karte

Merkmale