Industrie und Technik

Chemnitzer Viadukt

Zu Favoriten hinzufügen
Der Chemnitzer Viadukt ist eine 1901-09 errichtete und unter Denkmalschutz stehende Eisenbahnbrücke im Verlauf der Bahnstrecke Dresden–Werdau. Sie überbrückt die Annaberger Straße, B 95, den Fluss Chemnitz und die Beckerstraße. Die genietete Fachwerkbrücke aus Stahl wurde von der Königin Marienhütte errichtet.