Sakralbauten

St. Johannes-Kirche

Zu Favoriten hinzufügen
Eher kleinere, dreischiffige, fünfjochige Basilika mit rechteckigem Westturm. Fertigstellung 1914. Turm mit farbigem Rundfenster. Chorraum überspannt mit Sterngewölbe. Evangelisten-Figuren im Chorraum der Kanzel. Die Kirche ist baugeschichtlich und künstlerisch wertvoll, da sie von der Entwicklung der Bauernschaft Leithe zu einem von Bergbau und Industrie geprägten Umfeld zeugt. Malerische Architektur und Gewölbestruktur. Architekt: Josef Franke.