Altheim

Kloster Heiligkreuztal, Geistliches Zentrum und Stefanus-Bildungsstätte

Am Münster 11, 88499 Altheim Heiligkreuztal

Beschreibung

Ehemaliges Zisterzienserinnenkloster, ab 1227 errichtet, von Papst Gregor 1251 bestätigt, zur Zeit der Säkularisation aufgelöst, wurde als Schule genutzt, Wirtschaft mit Kegelbahn im Kreuzgang, Klosterzellen teils als Wohnungen für Privatpersonen genutzt, 1972 durch die Stefanus-Gemeinschaft e.V. erworben, wieder gemeinnützigem Zweck zugeführt, heute in den historischen Gebäuden Bildungs- und Tagungshaus für Stefanus und Gastgruppen, vereint mehrere Baustile, konnte typisch spätgotisches Gepräge erhalten. Aktuell laufen Restaurierungen des Kreuzgangs. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

https://www.stefanus.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
16:00 Uhr: Vortrag vor dem Bruder-Klaus-Visionen von Dr. Stephan Fuchs
Führung/-en: 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Erich Fenstele und Uwe Engling
Thema: Klosteranlage
Weitere Hinweise: Führungstreffpunkt: vor der Bruderkirche

Kontakt

Dr. Stephan Fuchs, Stefanus-Gemeinschaft, Tel.: 07371 18614, E-Mail: s.fuchs@stefanus.de

Karte

Merkmale