Kreis Konstanz

Engen

Alte Kirche

Turmstraße 40, 78234 Engen Welschingen

Beschreibung

Wehrkirche, im Kern romanisch. Turm aus der 1. Hälfte des 13. Jhs. im Spätmittelalter mit umfangreichen Wandmalereien geschmückt.

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 17 Uhr
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führung 15.30 Uhr durch Herrn Dr. Jung

Ansprechpartner

Kath. Pfarramt Engen, Tel.: 07733 94080

Karte

Bürgersaal und Trauzimmer

Hauptstraße 11, 78234 Engen

Beschreibung

Zwei 1556 zusammengefügte spätmittelalterliche Gebäude, im Obergeschoss Bürgersaal mit gotischen Holzdecken und Holzverkleidung der Renaissance, Ofen von 1559 mit Aufsatz von 1756, Gemälde von Joseph Ignaz Wegscheider von 1729 und Gemäldezyklus von Conrad Zoll um 1775.

Öffnungszeiten am 9.9.

zur Führung
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führung 17 Uhr durch Frau Meßmer

Ansprechpartner

Stadt Engen, Tel.: 07733 5020

Karte

Ehemaliges Pfarrhaus

Biesendorferstraße 22, 78234 Engen Biesendorf

Beschreibung

Das 1795 erbaute Gebäude im klassizistischen Stil hat, einschließlich des Pfarrgartens, trotz geringer Umbauten seinen ursprünglichen Charakter behalten.

Öffnungszeiten am 9.9.

zu den Führungen
(sonst auch geöffnet)

Führungen

Führungen 13, 14.30 und 16 Uhr durch Thomas Schaad

Aktionen

Max. Teilnehmerzahl pro Führung 25 Personen

Ansprechpartner

Thomas Schaad, Tel.: 07733 501101

Karte

Ev. Kirche

Hewenstraße 16, 78234 Engen

Beschreibung

Das prägnanteste Gebäude im Stil des Historismus in Engen ist die ev. Pfarrkirche, die 1908/09 im neugotischen Stil erbaut wurde. Das Gotteshaus entstand mit ursprünglich vier, nach 1961 sechs Längsachsen und einem dreigeschossigen Turm im Süden. Das Kircheninnere mutet unter einer abgerundeten Holzdecke neugotisch an, auch wenn bei der Erweiterung vieles davon verloren ging. Die Farbfenster aus der Bauzeit sind noch vorhanden.

Öffnungszeiten am 9.9.

11.30 - 16 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führung 15 Uhr durch Jürgen Schwedler

Ansprechpartner

Ev. Pfarramt Engen, Tel.: 07733 8924

Karte

Gaugelmühle

Mundingstraße 6, 78234 Engen Altdorf

Beschreibung

Mahl- und Sägemühle erstmals erwähnt um 1400. Nach der Einstellung des Betriebs Einrichtung einer Gaststätte, Mühlenstube mit historischer Ausmalung. Die alte Antriebstechnik wurde erhalten und ist im Gastraum sichtbar, die Säge wurde in mittelalterlicher Bauweise rekonstruiert und umfasst ein Vollgatter um 1900 und eine wesentlich ältere Hochgangsäge.

Öffnungszeiten am 9.9.

12 - 17 Uhr
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen 12, 14 und 16 Uhr durch Herrn Clauss

Ansprechpartner

Ulrich Clauss, Tel.: 07733 5216

Karte

Kapuzinergruft in der Spitalkirche

Hewenstraße 19, 78234 Engen

Beschreibung

An der Stelle der Klosterkirche des 1618 gegründeten und 1883 abgebrannten Engener Kapuzinerklosters errichtet. Der Brand zerstörte auch die Innenausstattung der Kirche, diese zeigt sich heute mit bunten neuromanischen Altären von 1887. Unrestaurierte Gruft der Kapuziner unter der Spitalkirche, in der im 18. Jh. 36 Mönche beigesetzt wurden.

Öffnungszeiten am 9.9.

zur Führung
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führung 14.30 Uhr durch Frau Meßmer

Karte

Pumpenhaus

Mundingstraße 8, 78234 Engen

Beschreibung

Von 1923/24, gebaut im Stil eines Gartenhauses des 18. Jhs., als Kulturdenkmal eingestuft. Brunnenstube mehrerer Quellen, die in der Nähe entspringen.

Öffnungszeiten am 9.9.

zu den Führungen
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen 13 und 15 Uhr durch Herrn Clauss

Ansprechpartner

Ulrich Clauss, Tel.: 07733 5216

Karte

Römischer Gutshof

Engen-Bargen, 78234 Engen

Beschreibung

Etwa 15 Gutshöfe, sog. Villae rusticae, zeugen von der einstigen römischen Besiedlung des Hegaus im 1. - 3. Jh. n. Chr. Einer davon ist die imposante Anlage in Bargen, die lange Zeit gut versteckt im fürstlich-fürstenbergischen Wald lag und heute zu den besterhaltenen römischen Bodendenkmälern in Baden-Württemberg zählt. Wegbeschreibung zur Villa rustica beim Kulturamt unter Tel. 07733 502211 oder E-Mail lbaumgaertel@engen.de erhältlich.

Öffnungszeiten am 9.9.

zur Führung
(sonst auch geöffnet)

Führungen

Führung 13.30 Uhr durch Herrn Höfler

Ansprechpartner

Stadt Engen, Kulturamt, Tel.: 07733 502211

Karte

Stadtkirche mit Dachboden

Hauptstraße 1, 78234 Engen

Beschreibung

Mitte des 13. Jhs. fertiggestellt. Verschiedene Baustile, von ihrem romanischen Ursprung ausgehend haben auch Gotik, Renaissance, Barock, Rokoko und Klassizismus den Innenraum geprägt. Um 1750 wurde eine barocke Decke in die Kirche eingezogen, sie liegt 7 m tiefer als die frühere gotische. Auf dem Dachboden blieb der obere Teil eines gotischen Weltgerichtes am Chorbogen erhalten.

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 17 Uhr
(sonst auch geöffnet)

Führungen

Kirchenführung 16 Uhr, Dachbodenführungen nach Bedarf durch Frau Meßmer, Frau Post und Herrn Harter

Ansprechpartner

Kath. Pfarramt Engen, Tel.: 07733 94080

Karte

Wendelins Kapelle

Jahnstraße 5, 78234 Engen

Beschreibung

Einfacher, im Kern spätgotischer Bau des 15. Jhs. 1796 zerstört und bereits 1797 wieder aufgebaut. Enthält mehrere Gemälde und Votivbilder des 18. und 19. Jhs.

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 17 Uhr
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Ansprechpartner

Schwester Luzia, Kinderheimat Sonnenuhr, Tel.: 07733 94690

Karte