Grabenstetten

Heidengraben, eisenzeitliche Befestigungsanlage

Treff: Parkplatz Seelenau, gegenüber Flugplatz, 72582 Grabenstetten

Beschreibung

Die befestigte keltische Stadt am Heidengraben - Elsachstadt ist die Zentralsiedlung in der äußeren Befestigungsanlage. Die Zentralsiedlung wird durch einen inneren Befestigungswall gesichert. Die Besiedlung stammt aus dem Zeitraum zwischen 150 bis 80 v. Chr.

www.keltengruppe-riusiava.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Die Keltengruppe RIUSIAVA, möchte den Heidengraben als Kulturdenkmal erlebbar machen. Durch kleine Aktionen die in historischer Kleidung und mit Werkzeugen dargeboten werden, soll der Besucher die Welt der Kelten erleben. Am Parkplatz Seelenau wird mit Hilfe einer Projektionsvitrine der Heidengraben als Ganzes erklärt und dargestellt.
Führung/-en: 13:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Dr. Gerd Stegmaier und Keltengruppe RIUSIAVA
Thema: Kelten erleben am Heidengraben

Kontakt

Keltengruppe RIUSIAVA, Mobil: 0173 9077037, E-Mail: riusiava-keltengruppe@gmx.de

Karte

Merkmale