Kreis Waldshut

Bonndorf

Mühlenmuseum

Wutachstraße 2, 79848 Bonndorf Boll

Beschreibung

Um 1700 erbaut, mit ehemals oberschlächtigem Wasserad bis 1970 in Betrieb, heute Museumsmühle. Auf drei Stockwerken wird alte Technik wie Maschinen, Geräte und Werkzeuge gezeigt. Ablauf des Mahlvorgangs auf Schautafeln und mit einfachen Texten dargestellt.

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 16 Uhr
(sonst für Gruppen auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Ernst Albert

Ansprechpartner

Freundeskreis Boller Mühle, Tel.: 07703 938020, E-Mail: harald.heini@bonndorf.de
Petra Kaiser, Touristinfo, Tel.: 07703 7607, E-Mail: touristinfo@bonndorf.de

Karte

Merkmale

Murg

Zechenwihler Hotzenhaus

Hotzenwaldstraße 87, 79730 Murg Niederhof

Beschreibung

Der Eindachhof mit integriertem Wohn- und Wirtschaftsgebäude wurde 1748 als Ständerbohlenbau mit Strohdach errichtet. In der Folgezeit wurde dieser Kernbau im Traufbereich mit Mauerwerk ummantelt und zuletzt mit Dachpfannen eingedeckt. Nach der geplanten Restaurierung soll das Gebäude als Begegnungszentrum und Kulturstätte dienen.

Homepage

http://www.zechenwihler-hotzenhaus.de

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 18 Uhr
(sonst letzter So im Monat nachmittags und auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen halbstündlich durch Mitglieder des Vereins Zechenwihler Hotzenhaus e.V.

Ansprechpartner

Georg Kirschbaum, Zechenwihler Hotzenhaus e.V., Tel.: 07763 8972, E-Mail: info@zechenwihler-hotzenhaus.de
Wolfgang Köster, Tel.: 07763 929653, E-Mail: wolkoester@aol.com

Karte

Merkmale

Waldshut-Tiengen

Fotoausstellung im Gemeindehaus

Friedhofweg 4, 79761 Waldshut-Tiengen Detzeln

Beschreibung

Insgesamt sind es sieben Wegkreuze rund um Detzeln und ein Kriegerdenkmal sowie die Oswaldkapelle. Im Zuge der Kleindenkmalerfassung wurden die Wegkreuze und das Kriegerdenkmal von Eckehart Kipping erfasst. Fotoausstellung zu den Objekten im Gemeindehaus Detzeln.

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 18 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Aktionen

Fotoausstellung zu den Wegkreuzen, Kaffee und Kuchen

Ansprechpartner

Andrea Böhringer, Landfrauen Detzeln e.V., Tel.: 07741 66256, E-Mail: boehringer@web.de

Karte

Merkmale

Führung: Köngisfelder Hof und Greiffenegg-Schlössle

Amthausstraße, Treffpunkt: Treppe am Johannisplatz 79761 Waldshut-Tiengen Waldshut

Beschreibung

Königsfelder Hof und Greiffenegg-Schlössle zählen zur Urzelle von Waldshut. Das Habsburgische Kloster Königsfelden im Aargau hatte seit 1378 das Patronatsrecht über die Waldshuter Kirchen. Der Königsfelder Hof wurde als zentraler Ort der Güterverwaltung für das Kloster genutzt. Das wehrhafte Wohnhaus des Greiffenegg Schlössle stammt aus dem frühen 15. Jh. und wurde als Jagdschloss genutzt. Spätere Anbauten stammen aus dem 16. und 17. Jh. Die Stadtführerinnen Karin Lindemann und Susanne Tritschler bieten eine Stadtführung mit dem Titel Hofgut und Jagdschloss an. Sie werden Einblicke in zwei Gebäude bekommen, die zur Urzelle von Waldshut gehören.

Homepage

http://www.waldshut-tiengen.de/de/kultur-tourismus/wanderungen-ausfluege/die-stadt-entdecken/stadtrundgang-waldshut/

Öffnungszeiten am 9.9.

Beginn 11 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Ansprechpartner

Tourist-Information Waldshut-Tiengen, Tel.: 07751 833200, E-Mail: tourist-info@waldshut-tiengen.de

Karte

Merkmale

Führungen zu den Wegkreuzen und der Oswaldkapelle

Friedhofweg 4, Treffpunkt: Gemeindehaus 79761 Waldshut-Tiengen Detzeln

Beschreibung

Insgesamt sind es sieben Wegkreuze rund um Detzeln und ein Kriegerdenkmal sowie die Oswaldkapelle, die aus der Mitte des 12. Jhs. stammt. Im Zuge der Kleindenkmalerfassung wurden die Wegkreuze und das Kriegerdenkmal von Eckehart Kipping erfasst. Fotoausstellung zu den Objekten im Gemeindehaus Detzeln. Führungen zu sechs Wegkreuzen und zur Oswaldkapelle.

Homepage

http://detzeln.de/kapelle-oswald.html

Öffnungszeiten am 9.9.

Beginn 11, 12 und 14 Uhr, Dauer ca. 3 Std.

Ansprechpartner

Andrea Böhringer, Landfrauen Detzeln e.V., Tel.: 07741 66256, E-Mail: boehringer@web.de

Karte

Merkmale

Oswaldkapelle

Steinatalstraße 20, 79761 Waldshut-Tiengen Detzeln

Beschreibung

Wurde im 12. Jh. erbaut.

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 16.30 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf

Aktionen

Kaffee und Kuchen, sowie eine Fotoausstellung gibt es im Gemeindehaus, Friedhofweg 4

Ansprechpartner

Andrea Böhringer, Landfrauen Detzeln e.V., Tel.: 07741 66256, E-Mail: boehringer@web.de

Karte

Merkmale