Weidenbach

Rote Mauer

Markgrafenstraße 12, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten 91746 Weidenbach Triesdorf

Beschreibung

1723 im Auftrag der Markgräfin Christiane Charlotte von Brandenburg-Ansbach um den Triesdorfer Tiergarten errichtet. Der Tiergarten war für die sog. Deutsche oder Eingestellte Jagd notwendig, bei der das zu erlegende Wild durch Jagdhelfer und Jagdhunde hin- und hergejagt wurde, wobei die Mauer als Fluchtsperre diente.

www.freundetriesdorf.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst täglich geöffnet)
14:00 Uhr: Begrüßung und Einführung zum markgräflichen Tiergarten durch Sabine Künzel im Infozentrum Triesdorf
Führung/-en: 14:15 Uhr
Führungsperson/-en: Werner Holzer
Thema: Entlang der Roten Mauer: Führung vom Weidenbacher Tor bis zum Ansbacher Tor

Kontakt

Sabine Künzel, Verein der Freunde Triesdorf und Umgebung e. V., Tel.: 09826 180, E-Mail: sabine.kuenzel@triesdorf.de
Carl-Alexander Mavridis, Ansbachische Markgrafenstraße, Tel.: 09826 335, E-Mail: c-a-mavridis@gmx.de

Karte

Merkmale