Tutzing

Schloss Tutzing

Schloßstraße 2 und 4, 82327 Tutzing

Beschreibung

742 erste urkundliche Erwähnung, Zerstörung der Burg während des 30-jährigen Kriegs. Ende des 17. Jhs. Wiederaufbau. Umgestaltung und Bau des Schlosses 1802-16 durch Friedrich Graf von Vieregg, seit 1869 mehrfacher Besitzerwechsel. Seit 1947 Ev. Akademie Tutzing (Erwerb durch die ev.-luth. Kirche in Bayern 1949), Denkwerkstatt und Ort für Ausstellungen. Tagungen führen Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Medien und Kirche zusammen.

Homepage

https://www.schloss-tutzing.de/

Alternative Homepage

https://www.ev-akademie-tutzing.de/

Öffnungszeiten am 9.9.

15 - 18 Uhr
(sonst zu Tagungen und Führungen auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf

Aktionen

Infostände Stiftung Schloss Tutzing, Ev. Akademie Tutzing, Freundeskreis der Ev. Akademie Tutzing

Ansprechpartner

Udo Hahn, Ev. Akademie Tutzing, Akademiedirektor, Tel.: 08158 251111, E-Mail: hahn@ev-akademie-tutzing.de
Rita Niedermaier, ev. Akademie Tutzing, Tel.: 08158 251128, E-Mail: niedermaier@ev-akademie-tutzing.de

Karte

Merkmale