Augsburg

Hainhofer Palais, Maximilianmuseum

Fuggerplatz 1, 86150 Augsburg

Beschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus des Kunstagenten Hainhofer ist ein Renaissancebau mit barocken Decken- und Wandfresken im ersten und zweiten Obergeschoss. Heute als Museum der städtischen Kunstsammlungen Augsburg genutzt.

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
10:30 Uhr Vortrag: Wer ime in seinem leben kain gedachtnus macht … – Maximilian I. und die Druckkunst, Marion Höchstötter. Cicerones begleiten durch die Modellkammer.
Führung/-en: 14:00 und 15:00 Uhr
Thema: 14:00 Uhr: Führung durchs Lapidarium und Kinderführung durch die Sonderausstellung, 15:00 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Kassenbereich. Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen pro Führung. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Hessing-Klinik mit Kirche und ehem. Gästehaus

Hessingstraße 17, 86199 Augsburg Göggingen

Beschreibung

Teile der ehemals umfangreichen Anlage sind erhalten, ein Klinikflügel sowie die Kapelle von Jean Keller von 1887-93, das Gästehaus Burg von Karl Albert Gollwitzer um 1880 und der Park mit Wandelhalle. Hofrat Friedrich von Hessing tat sich mit orthopädischen Apparaten hervor und machte Göggingen um 1900 zum Weltkurort.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst unregelmäßig geöffnet)
11:30 Uhr: Lesung im Gartensaal der Hessing-Burg, moderne Lyrik und Kurzprosa, Erich Pfefferlen
Führung/-en: 10:30 und 12:00 Uhr
Führungsperson/-en: Friederike Senckenberg-Schiller
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Haltestelle Hessingkliniken. Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 Personen pro Führung. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Höhmannhaus

Maximilianstraße 48, 86150 Augsburg

Beschreibung

Sonderausstellung der Grafischen Sammlung im Grafischen Kabinett Augsburgs: Wehr und Zier.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Sonderausstellung: Augsburgs Wehr und Zier – Die Stadtmauer
Führung/-en: 14:30 Uhr
Führungsperson/-en: Adriana Hiller-Egner
Thema: Die Mauer muss her!
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Eingang Grafisches Kabinett. Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Jakobertor

Jakoberstraße 79, 86152 Augsburg

Beschreibung

got. Stadttor aus dem 14. Jh., Vortor von 1458, rechteckiger Grundriss mit achteckigem Turm, erste schriftl. Erwähnung 1346, bis Mitte 18. Jh. Wachtor, ab 1805 Militärgefängnis, 1944 schwere Kriegsschäden, 1953 Wiederherstellung, seit 2008 Renovierung im Innenbereich, Türmer-Wohnung

http://www.augsburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 15:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Weitere Hinweise: begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen/Führung, Treffpunkt: vor der Außentreppe zum Tor, keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kaeß’sches Mausoleum

Bürgermeister-Widmeier-Straße 55, Alter Haunstetter Friedhof 86179 Augsburg Haunstetten

Beschreibung

Das Mausoleum der Unternehmerfamilie Kaeß auf dem alten Haunstetter Friedhof wurde 1904 in Form einer byzantinischen Kreuzkuppelkirche erbaut.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 15:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kath. Basilika St. Ulrich und Afra

Ulrichsplatz 23, 86150 Augsburg

Beschreibung

Die ehemalige Benediktinerklosterkirche ist Grablege der Stadtheiligen Afra, Ulrich und Simpert. Eine Wallfahrt zum Grab der heiligen Afra ist bereits im 6. Jh. bezeugt. Der spätgotische Neubau von 1467-1607 wurde u. a. von Kaiser Maximilian I. gefördert als sog. Reichsgotteshaus. Baumeister waren Hans von Hildesheim, Valentin Kindlin und Burkhard Engelberg. Manieristische und frühbarocke Ausstattung, Schnitzaltäre von Hans Degler. Mehrere Kapellen.

http://ulrichsbasilika.de/die-basilika.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:30 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 14:00 und 16:00 Uhr
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Nordportal. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kath. Pfarrkirche St. Georg, Haunstetten

Bürgermeister-Widmeier-Straße 10, 86179 Augsburg Haunstetten

Beschreibung

Barocker Saalbau mit eingezogenem Chor und nördlichem Turm mit Zwiebelhaube 1730 von Johann Paulus erbaut. Langhaus, Chor und Turmunterteil im Kern spätmittelalterlich. 1886/88 Erweiterung nach Westen und Erneuerung der Ausstattung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:30 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Jutta Goßner
Weitere Hinweise: Treffpunkt: 14:50 Uhr am Brunnen im Hof des Pfarrzentrums. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kath. Pfarrkirche Zwölf Apostel

Zwölf-Apostel-Platz 1, 86163 Augsburg Hochzoll

Beschreibung

Moderner Kirchenbau mit Unterkirche, 1962-67 von Clemens Holzmeister, Wien.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 13:00, 14:30 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Josef Knecht
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Haupteingang. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kath. Stadtpfarrkirche Don Bosco

Don-Bosco-Platz 3, 86161 Augsburg

Beschreibung

Niedriger Kuppelbau aus Stahlbeton über rechteckigem Grundriss, mit hochragenden Pfeilertürmen am Westende des sich verengenden Eingangshofes. 1961/62 von Thomas Wechs errichtet.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 19:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Turmbesteigung in Kleingruppen möglich (Trittsicherheit zwingend erforderlich)
Führung/-en: 14:00 Uhr; danach Führungen nach Bedarf
Führungsperson/-en: Werner Dörner
Weitere Hinweise: Treffpunkt: in der Kirche. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale

Kath. Stadtpfarrkirche Herz Jesu

Augsburger Straße 23a, 86157 Augsburg Pfersee

Beschreibung

Neuromanische Kirche mit Elementen des Jugendstils, 1907-10 von Michael Kurz erbaut.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Pfarrer Franz Götz, Bernd Kastl
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Kirchplatz, Augsburger Straße 23

Kontakt

Barbara Freihalter M.A., Untere Denkmalschutzbehörde, E-Mail: info@denkmalpflege-architektur.de

Karte

Merkmale