Augsburg

Ev.-luth. Barfüßerkirche

Barfüßerstraße 8, Eingang Innenhof: Mittlerer Lech 1 86150 Augsburg

Beschreibung

Die ursprünglich gotische, später barockisierte Basilika von 1407 gehörte zum Minoritenorden der Barfüßer. Mit Auflösung des Klosters wurde sie die erste ev. Kirche Augsburgs. 1944 wurde das Langhaus völlig vernichtet, der ausgebrannte Chor wurde ab 1946 in vereinfachter Form wiederhergestellt. Sie ist Taufkirche Bertold Brechts. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.barfuesser-augsburg.de/

Karte

Merkmale

Ev.-luth. Pfarrkirche St. Thomas

Rockensteinstraße 21, 86156 Augsburg Kriegshaber

Beschreibung

Schlichter Sichtziegelbau über dreieckigem Grundriss mit Faltdach und rundem Campanile. 1960/61 von Olaf Andreas Gulbransson erbaut.

www.st-thomas-augsburg.de

Karte

Merkmale

Ev.-luth. Pfarrkirche St. Ulrich

Ulrichsplatz 21, 86150 Augsburg

Beschreibung

Rechteckiger Bau mit Satteldach, der auf einen Mitte des 15. Jhs. errichteten Predigtsaal der ehemaligen Benediktinerabtei St. Ulrich und Afra zurückgeht. Seit der Reformation protestantisch. Barocke Überformung um 1709/10 durch Max Loeser. Die ursprüngliche Flachdecke wurde von Anton Lotter mit reichen Stuckverzierungen versehen. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.evangelisch-stulrich.de/node/25

Karte

Merkmale

Ev.-luth. St.-Anna-Kirche

Im Annahof 2, 86150 Augsburg

Beschreibung

Das ehemalige Karmelitenklosterstift wurde 1321 gegründet und ab 1487 erweitert. Nach der Reformation wurde die Kirche protestantisch und als ev. Stadtpfarrkirche genutzt. Die Fugger-Kapelle ist im Renaissancestil erbaut. Die Kirche ist ein Ort historischer Ereignisse: 1518 steht Luther hier vor päpstlichen Legaten, 1650 Augsburger Friedensfest. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.st-anna-augsburg.de/node/19

Karte

Merkmale

Fabrikschloss

Proviantbachstraße 30, 86153 Augsburg Textilviertel

Beschreibung

ehem. Werk III der Spinnerei und Weberei Augsbug, 1895-98 nach Plänen von Carl Arnold Sequin-Brannes erbaut

Karte

Familienführung: Umweltstation Augsburg

Metzgplatz 1, Treffpunkt: Stadtmetzg 86150 Augsburg

Beschreibung

Entdeckungsreise für Familien mit Kinder bis 12 Jahre. Die Führung entlang der Wasserwege der Augsburger Altstadt beginnt an der Stadtmetzg über die Kresslesmühle, durch die Altstadt bis zum Holbeinplatz. Dabei wird auch auf die Bedeutung der Bäche und Kanäle in Augsburg und auf Refill Stationen eingegangen. Führung durch Tine Klink, Umweltstation Augsburg.

Karte

Merkmale

Familienführung: Umweltstation Augsburg

Holbeinplatz, Treffpunkt: Trinkwasserbrunnen 86150 Augsburg

Beschreibung

Entdeckungsreise für Familien mit Kindern bis 8 Jahre. Die kindgerechte Führung entlang der Wasserwege der Augsburger Altstadt führt vom Trinkwasserbrunnen am Holbeinplatz über das Wasserrad am Schwall bis zum Lummerland-Spielplatz im Park am Roten Tor. Führung durch Marie Leinauer.

Karte

Merkmale

Festsaal im Schaezlerpalais

Maximilianstraße 46, 86150 Augsburg

Beschreibung

zweigeschossiger Rokoko-Saal von 1766/7. Deckengemälde des italienischen Freskanten Gregorio Guglielmi. Stuckaturen werden der Wessobrunner Werkstattgemeinschaft der Familie Feichtmayr zugeschrieben. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Karte

Merkmale

Film-Theater Liliom

Unterer Graben 1, 86152 Augsburg

Beschreibung

Ehemaliges unteres Brunnenwerk aus dem 16. Jh., seit 1988 Kinobetrieb mit Gastronomie.

Karte

Merkmale

Fotostudio Siemssen

Bahnhofstraße 10 und 10a, 86150 Augsburg

Beschreibung

Vorderhaus: heute viergeschoss. Wohn- und Geschäftshaus, roter Klinker mit gelb verputzter Gliederung, Erker mit Holzbedachung, Neurenaissance um 1890, Hinterhaus: ehem. Fotoatelier mit Jugendstilfassade mit floralem Stuckdekor, heute als Zahnarztpraxis genutzt und gastronom. Einrichtung

http://www.Augsburg.de

Karte