Kreis Hersfeld-Rotenburg

Cornberg

Kloster Cornberg

Am Steinbruch 1, 36219 Cornberg

Beschreibung

Im 13. Jh. als Benediktinerinnenkloster erbaut. 1526-1831 fürstliche Vogtei. 1831-1960 Staatsdomäne. Revitalisierung 1990-94 als Bürger- und Kulturzentrum mit Hotel, Kulturbühne und Sandsteinmuseum.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:30 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
14:30 Uhr Vortrag: Das revitalisierte Kloster Cornberg, mit Herr Reker. Museumsrallye für Kinder.
Führung/-en: auf Anfrage
Führungsperson/-en: Herr Reker und Frau Simon

Kontakt

Heimat- und Verkehrsverein Cornberg, Tel.: 05650 286, E-Mail: r.u.w.simon@t-online.de

Karte

Merkmale

Rotenburg

Kreisheimatmuseum

Äußerer Schlosshof, 36199 Rotenburg

Beschreibung

Zum Rotenburger Schloss gehöriges Fachwerkgebäude. Die Kinder der Landgrafen kamen hier im sog. Weißen Haus zur Welt. Heute beherbergt das historische Gebäude das Kreisheimatmuseum.

http://www.kreis-heimatmuseum-rotenburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Sonderausstellung Erlebniswelten Fuldatal, eine Fotoausstellung von Hubert Schreier

Kontakt

Lisa Heckeroth, Kreisheimatmuseum, Tel.: 06623 914696, E-Mail: lisa.heckeroth@hef-rof.de

Karte

Merkmale

Pfarrkirche St. Jakobi

Marktplatz, 36199 Rotenburg

Beschreibung

Sakristei aus dem 14. Jh., zweischiffige spätgotische Hallenkirche mit Turm um 1500 vollendet. Orgelprospekt von Jost Schäffer von 1682. Altar von 1581 für die Kapelle des Rotenburger Schlosses geschaffen, kam 1790 in die Jakobikirche. Kanzel von 1663, fünf Glocken (Jakobusglocke von 1482) sowie außen Kaffeeglöckchen (ca.14./15. Jh.). 2007-13 Renovierung. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

https://www.kirchenkreis-hef-rof.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 9:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 16:30 Uhr

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde Rotenburg, Tel.: 06623 7370

Karte

Merkmale

Stiftskirche St. Maria und Elisabeth

Kirchplatz, 36199 Rotenburg

Beschreibung

Erbaut ab 1370 für das Kollegialstift Rotenburg. Fertiggestellt 1501. 1822 Abriss von zwei der fünf Joche. Weitere Umbauten erfolgten 1892 und 1952. Spätgotischer Taufstein sowie die Gruft der Landgrafen von Hessen mit einem Spätrenaissanceportal von 1651 sind erhalten. Bestattet sind hier Landgraf Hermann und seine Gemahlin Kunigunde Juliane von Anhalt-Zerbst.

https://www.kirchenkreis-hef-rof.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde Rotenburg, Tel.: 06623 7370

Karte

Merkmale