Kreis Limburg-Weilburg

Hadamar

Gedenkstätte Hadamar

Mönchberg 8, 65589 Hadamar

Beschreibung

Die Gedenkstätte ist ein Erinnerungs- und Lernort, der das Gedenken an die Menschen wachhält, die den nationalsozialistischen Euthanasie-Mordprogrammen zum Opfer fielen. 1941-45 wurden in der ehemaligen Landesheilanstalt Hadamar ca. 15.000 Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen oder psychischen Erkrankungen ermordet.

www.gedenkstaette-hadamar.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: zwischen 14:30 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: ehrenamtliche Mitarbeitende des Vereins zur Förderung der Gedenkstätte Hadamar e. V.

Kontakt

Laura Miete, Gedenkstätte Hadamar, Tel.: 06433 917176, E-Mail: laura.miete@lwv-hessen.de

Karte

Merkmale

Stadtmuseum

Gymnasiumsstraße 6-10, Schlossplatz 65589 Hadamar

Beschreibung

Im ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Renaissanceschlosses befindet sich die Dauerausstellung mit Scherenschnitten von Ernst Moritz Engert, einem der bedeutendsten Scherenschnittkünstler des 20. Jhs. und der berühmte 68 m lange Wandfries - per aspera ad astra - von Karl Wilhelm Diefenbach.

http://www.hadamar.de/index.php?m1=1&m2=1&show=1&navi_type=3&h1=4&h2=217&h3=144

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Anne Fabich
Thema: Ernst Moritz Engert - Eine Museumsrallye
Weitere Hinweise: Führung für Kinder geeignet. Nach der Führung können Kinder Scherenschnitte unter Anleitung anfertigen.

Kontakt

Stadt Hadamar, Tel.: 06433 89174, E-Mail: b.sucke@stadt-hadamar.de

Karte

Merkmale

Hünfelden

Ehemaliges Zisterzienserinnenkloster

Hof Gnadenthal 19 a, 65597 Hünfelden Gnadenthal

Beschreibung

1935/36 in ein Erbhofdorf umgestaltete Klosteranlage aus dem 13. Jh. Heute u. a. Sitz der ev. Kommunität Jesus-Bruderschaft Gnadenthal.

http://www.kloster-gnadenthal.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:30 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Café, Buchhandlung, Kirche und Landwirtschaft geöffnet.
Führung/-en: 13:00 und 15:30 Uhr
Führungsperson/-en: Bruder Andreas Müller

Kontakt

Jesus-Bruderschaft Gnadenthal, Tel.: 06438 81200, E-Mail: info@jesus-bruderschaft.de

Karte

Merkmale

Limburg

Historischer Katzenturm

Am Katzenturm 1, 65549 Limburg Altstadt

Beschreibung

Der runde Turm mit eingezogenem Obergeschoss und verschiefertem Kegeldach war Teil der städtischen Wehranlagen Limburgs, die 1220-30 entstanden. Anfang des 20. Jhs. nur mehr als Ruine erhalten, musste er bei der Wiederherstellung 1984-86 umfangreich erneuert werden. Er beherbergt zzt. eine maritime Ausstellung der Marinekameradschaft Limburg e.V.

www.mk-limburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Besichtigung der Ausstellung Deutsche Marineschiffe seit 1900 möglich
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Klaus Mehler, Martin Fortmann, Frank Rompel
Thema: Die Geschichte des Katzenturms

Kontakt

Klaus Mehler, Marinekameradschaft Limburg a.d. Lahn e.V., Mobil: 0162 6838904, E-Mail: mklimburgkm@aol.com

Karte

Merkmale

Johannes-Kapelle

In der Erbach, 65549 Limburg Altstadt

Beschreibung

In fast 700 Jahren hat die St. Johannes-Kapelle in Limburg eine wechselvolle Geschichte erlebt: Sie war Klosterkapelle, evangelische Kirche und jüdische Synagoge. Seit 1948 wird sie von einer selbstständigen lutherischen Gemeinde als Gotteshaus genutzt und wurde jüngst renoviert.

www.selk-limburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:30 bis 20:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Mengerskirchen

Vikariehaus

Schulgasse 1, Ecke Stegstraße 35794 Mengerskirchen Probbach

Beschreibung

Erbaut 1698 mit einem verbundenen Kirchenbau, Wohnsitz und erste Schule des Ortes, 2005 Renovierung, heute Bibliothek mit Veranstaltungsräumen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Kunstausstellung zum Thema 2019, Kaffee und Kuchen
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Vorsitzende des Fördervereins und Sprecherin der Künstlergruppe
Thema: Schule und Wohnung des Pfarrers, Haus der Gemeinde, Jugendhaus, Ort der Kunst

Kontakt

Ingeborg Drossard-Gintner, Vorsitzende Förderkreis, Tel.: 06476 8807, Mobil: 01511 1932464, E-Mail: Vikariehaus-probbach@freenet.de

Karte

Merkmale

Runkel

Gesamtanlage Hofen

Kerkerbachtalstraße, 65594 Runkel Hofen

Beschreibung

Hofen ist seit etwa 1292 in Zinsregistern des Stiftes Dietkirchen erwähnt. Das heutige Aussehen entspricht dem Zustand des frühen 19. Jhs. Sehenswert sind die kleine Barockkirche, die klassizistische Schule und die terrassierte Hauptstraße, die Hofen zu einem Nassauischen Musterdorf machte.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Denkmalrundgang durch das Dorf mit Karte auf eigene Faust

Kontakt

Christoph König, Tel.: 06482 6068355, Mobil: 0176 83051613, E-Mail: info@gut-bunt.de

Karte

Hofanlage Runkel-Hofen

Wiesenstraße 2, 65594 Runkel Hofen

Beschreibung

Hofanlage mit Großscheune, errichtet um 1820. Eine der größten ihrer Art im Landkreis. Geschlossene Anlage mit schmiedeeiserner Zaunanlage, vor 1850 gebaut. Im Haus liegender Brunnen, 26 m tief, mit marmorner Abdeckung. Eines der vermögendsten Güter des Orts im 19. Jh.

www.gut-bunt.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Besichtigung der Hofanlage, Denkmalrundgang durch das Dorf Hofen (auf eigene Faust mit Karte), Hofflohmarkt, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Führung/-en: auf Anfrage
Führungsperson/-en: C. König, O. Knauß

Kontakt

Christoph König, Tel.: 06482 6068355, Mobil: 0176 83051613, E-Mail: info@gut-bunt.de

Karte

Merkmale

Selters

Mineralbrunnen Niederselters

Am Urseltersbrunnen 1-3, 65618 Selters Niederselters

Beschreibung

Im Selterswassermuseum in der restaurierten Niederselterser Brunnenanlage belegen eine Vielzahl von Dokumenten - Landkarten, Bücher, Verträge, Zeichnungen, Stiche, Bilder, Urkunden, Krüge und Flaschen sowie alte Füllmaschinen - eindrucksvoll die Geschichte des Selterswassers.

www.selterswassermuseum.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
7.9.: 11 - 18 Uhr. 7. und 8.9.: Kunst im Niederselterser Mineralbrunnen, Aussteller: Hildegard Heckelmann, Armin Höhler, Susanne Messer und Gesilla Tietze. 8.9.: 16:00 Uhr Martina Frey liest aus ihrem Buch "Das Brunnenmädchen".

Karte

Waldbrunn

Burg Ellar

Kirchstraße, 65260 Waldbrunn Ellar

Beschreibung

Die Anlage wurde im 14. Jh. erbaut. Die Ruine ist teilweise renoviert.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

Merkmale