Offenbach

Alter Friedhof

Friedhofstraße 21, 63065 Offenbach

Beschreibung

Teils mit Bäumen und alten Grabstätten aus dem 19. Jh. Krummsches Mausoleum, Grabmal von Marie Krumm. 2012 wurden die Städtischen Friedhöfe für die Restaurierung des Denkmals mit dem hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet. Der Alte Friedhof wurde 1832 angelegt, kunsthistorische Grabmale alter Offenbacher Familien. Auch der erste Staatspräsident des Landes Hessen Carl Ulrich (1953-33) liegt hier begraben. 1899 wurde hier das fünfte deutschlandweite Krematorium in Betrieb genommen, heute nicht mehr erhalten. Die Türen der Öfen wurden an der Friedhofsmauer angebracht.

Homepage

http://www.offenbach.de/stadtwerke/stadtservice/Friedhoefe/Alter_Friedhof/krummsches-mausoleum---tag-des-offenen-denkmals-29.05.2018.php

Öffnungszeiten am 9.9.

11.30 - 15.30 Uhr
(sonst Friedhof zugänglich, Mausoleum auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führung 11.30 Uhr durch Hans-Georg Ruppel

Aktionen

Das „Krummsche-Mausoleum“ ist an diesem Tag zugänglich und kann auch von innen besichtigt werden. Rund um das Mausoleum werden Sitzgelegenheiten sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Ansprechpartner

Gabriele Schreiber, Leiterin Städtische Friedhöfe, Tel.: 069 840004590, E-Mail: gabriele.schreiber@eso-of.e

Karte

Merkmale

Archiv der Dr. Alfred und Dr. Gunhild Kurt Stiftung

Im Frankfurter Grund 12, 63073 Offenbach Bieber

Beschreibung

Die Stiftung verfügt über Archivräume im Kellergeschoss des Gebäudes. Dort werden entsprechend des Stiftungszweckes Unterlagen, Bücher, Fotos und Gegenstände mit Bezug zur Geschichte des Ortes Bieber oder zum Leben seiner Bewohner in früherer Zeit aufbewahrt. Einer dieser Räume ist ein originalgetreuer Luftschutzbunker aus den 1940er-Jahren.

Öffnungszeiten am 9.9.

11 - 17 Uhr

Aktionen

Erstmalige Öffnung der Räumlichkeiten nach ihrer Errichtung Ende 2017. Besichtigung des Archivs, der Bibliothek der Stiftung und auch des originalgetreu erhaltenen Luftschutzkellers.

Ansprechpartner

Martin Jäger, Dr.-Alfred-und-Dr.-Gunhild-Kurt-Stiftung, E-Mail: martin-jaeger63073@t-online.de

Karte

Ev. Schlosskirche Rumpenheim

Schlossgartenstraße 5, Schlosspark Rumpenheim 63075 Offenbach Rumpenheim

Beschreibung

Die Schlosskirche wurde 1756 im Schlosspark Rumpenheim während der Regentschaft des Landgrafen Wilhelm VIII. von Hessen errichtet. Der Turm im Norden der Kirche gegenüber dem ehemaligen Mausoleum ist 32 m hoch. Vier Glocken sind 1952 wieder eingebracht worden. Ein großes Zifferblatt zeigt die Uhrzeit an. Die historische Turmuhr von 1889 wurde 2017/18 restauriert und ist nun im Kirchenschiff ausgestellt. Hervorzuheben ist die historische, 2003 restaurierte Voigt-Orgel aus dem Jahr 1851.

Homepage

https://www.schlossgemeinde-rumpenheim.de/

Öffnungszeiten am 9.9.

15 - 18 Uhr
(sonst 11 - 16 Uhr geöffnet)

Führungen

Führungen 15 und 16.30 Uhr durch Henning Hehner

Aktionen

Präsentation der historischen Uhr durch die Bürgerinitiative Rumpenheim, Erläuterungen zur Restaurierung der Uhr, Geschichte und Funktionsweise durch Henning Hehner, Musikensemble mit Musik aus der Entstehungszeit der Turmuhr

Ansprechpartner

Bruno Persichilli, Vorsitzender der Bürgerinitiative Rumpenheim, Tel.: 069 868170, E-Mail: persi@t-online.de
Christin Weber, Tel.: 069 86777083, E-Mail: christinweber@gmx.de

Karte

Merkmale

Französisch-ref. Kirche

Herrnstraße 43, Ecke Berliner Straße 63065 Offenbach

Beschreibung

1717 Grundsteinlegung, erbaut von französisch hugenottischen und waldensischen Glaubensflüchtlingen in sog. Scheunenform mit Privilegien des Grafen Johann Philipp von Isenburg. Weihe 1718, historische Barockfassade mit Dachreiter-Uhrenturm und neubarockem Giebel, Innenraum mit hölzerner Kanzel und Walcker-Orgel von 1838. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Homepage

http://www.frgo1699.de/

Öffnungszeiten am 9.9.

9 - 12 und 14 - 16 Uhr
(sonst So vor und nach Gottesdienst und zu Veranstaltungen geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Presbyteriums und Konsistoriums

Aktionen

Themengottesdienst "Glaubensgenossen, Eidgenossen, Hugenotten - Solidarität mit Flüchtlingen" und Kirchenmusik von Olaf Joksch, Organist.

Ansprechpartner

Pfarrer Ludwig Schneider-Trotier, Französisch-ref. Gemeinde 1699, Tel.: 069 814894, E-Mail: gb@frgo1699.de

Karte

Merkmale

St.-Marien-Kirche

Bieberer Straße 55, 63065 Offenbach

Beschreibung

Neubarocke Kirche, 1910-13 erbaut, Vorbilder waren fränkische Gotteshäuser des 18. Jhs. Die innere Ausstattung ist weitgehend erhalten. Innenraum 2001 restauriert.

Öffnungszeiten am 9.9.

ganztags
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führung 14.30 Uhr durch Dr. Otto Schlander

Ansprechpartner

Dr. Otto Schlander, Tel.: 0691 892332

Karte

Merkmale