Kreis Ammerland

Apen

Eisenhütte

Stahlwerkstraße 17b, 26689 Apen Augustfehn

Beschreibung

Der denkmalgeschützte jedoch zerfallene Eisenhüttenturm mit Kesselhaus von 1911 wurde innerhalb eines Jahres 2013/14 nach alten Fotos rückgebaut und restauriert und mit Galerie und Gastronomie eröffnet. Historische Bauteile aus Schmiedeeisen oder alte Mauersteine sind mit modernen Bauteilen verbunden. Im ersten Stock sind regelmäßige Bilderausstellungen verschiedener Künstler. Zudem finden Musikveranstaltungen statt.

http://www.eisenhuette.com/de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 9:00 bis 22:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Ausstellung zum Thema: Wie haben Architekten und Planer sich die Sanierung der Eisenhütte in Augustfehn vorgestellt und wie sollte die Nutzung zur Gastronomie mit Veranstaltungsraum und Galerie umgesetzt werden? Fürs leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
Führung/-en: 14:00 und 16:00 Uhr, Dauer ca. 1 Std.
Führungsperson/-en: Dieter Börjes und Mitglieder des Eisenhüttenvereins Augustfehn
Thema: Historie der Eisenhütte Augustfehn

Kontakt

Dieter Börjes, Tel.: 04489 2541, E-Mail: dieter.boerjes@eisenhuette.com

Karte

Merkmale

Rastede

Haus Reitmeyer

Buchenstraße 8, 26180 Rastede Hankhausen

Beschreibung

Von 1842, Vierständer-Hallenhaus, in den letzten Jahren umfangreich restauriert.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

13:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Merkmale

Palais und Palaisgarten

Feldbreite 23, 26180 Rastede

Beschreibung

1788 durch Reichsmarschall Graf von Schmettau errichtet, 1822 vom Oldenburger Herzog Peter Friedrich Ludwig zur Erweiterung der Hofhaltung erworben und umgebaut, 1882 im Stil des Historismus umgestaltet. Salon mit Sternparkett, aufwendige Deckengestaltung mit Schablonen und Freihandmalereien. 1980 von der Gemeinde Rastede gepacht und restauriert, seitdem Ausstellungen und Veranstaltungen des Kunst- und Kulturkreises Rastede, 2018 von der Gemeinde Rastede gekauft.

http://www.kkr-rastede.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Denkmalrallye
Führung/-en: 11:00 Uhr
Führungsperson/-en: Horst Bischoff, Freundeskreis Schlosspark
Thema: Führung durch den Palaisgarten

Kontakt

Dr. Claudia Thoben, Palais Rastede, Tel.: 04402 81552
Britta Lottmann, Palais Rastede, E-Mail: info@palais-rastede.de

Karte

Merkmale

Westerstede

Abraxas, Kunstschule Westerstede e.V.

Gartenstraße 17, 26655 Westerstede Mitte

Beschreibung

Ehemalige Amtschließerei, ca. 110 Jahre alt, 2000 als Kunstschule mit Café eröffnet. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.abraxas-westerstede.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Offene Werkstätten für Kinder und Jugendliche, Führungen durch das Gebäude sowie Kaffee und Kuchen.
Führung/-en: stündlich
Weitere Hinweise: Die Obergeschosse sind nicht barrierefrei.

Kontakt

ABRAXAS Jugendkreativwerkstatt Kunstschule Westerstede e.V., E-Mail: abraxas.wst@ewetel.net

Karte

Merkmale

Gulfhaus

Zum Stiftungspark 27, 26655 Westerstede

Beschreibung

Wohngebäude mit Gulfscheune. Verputzter Massivbau unter Satteldach. Wohngebäude komplett mit bauzeitlichen wandfesten Einbauten. Zweite Gulfscheune im Innenbereich z. T. überformt.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Verschiedene Aktionen auf dem Hofgelände

Kontakt

Stephanie Buhr, Stadt Westerstede, Amt für Bildung und Leben, Tel.: 04488 55453, E-Mail: sbuhr@westerstede.de

Karte

Merkmale

Hof Ohlroggen

Osterfeld 3, 26655 Westerstede Ocholt

Beschreibung

Ammerländer Bauernhof, dessen Historie bis 1428 zurückreicht. Die Hofanlage besteht aus einem reetgedeckten Bauernhaus, erbaut um 1800 als niedersächsisches Hallenhaus in 2-Ständerbauweise mit Ankerbalkenkonstruktion. Die angrenzende dreischiffige Fachwerkscheune wird in Licht durchflutender Bauweise in 7 barrierefreie Wohneinheiten umgewandelt. Die historische Remise, die Holzscheune, die Stallgebäude, der Teich und der als Naturdenkmal eingetragene Baumbestand umrahmen dieses Kleinod.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 15:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Belgisches Bier und Crêpes. Live Musik "The Moonshine Boppers"
Führung/-en: nach Bedarf
Weitere Hinweise:

Kontakt

Frederick Brugmans, Eigentümer, Mobil: 0171 3788488, E-Mail: f.brugmans@ewetel.net

Karte

Merkmale

Kapelle Felde

Wittenheimstraße 22, 26655 Westerstede Felde

Beschreibung

1850 von der damaligen Gemeinde getaufter Christen zu Halsbek - heute ev. freikirchliche Gemeinde Westerstede - durch Baumeister Eilert Friedrich Brüggemann errichtet. Schlichter, heller Versammlungsraum mit je vier Rundbogenfenstern in den Längswänden. Ältestes erhaltenes Gotteshaus der Baptisten auf dem europäischen Festland. Heutige Nutzung für Konzerte und besondere Gottesdienste.

http://www.efg-westerstede.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 18:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Orgelkonzerte, Konzerte der Kreismusikschule, Führungen, Fotoausstellung zur architektonischen Entwicklung der Kapelle Felde.

Karte

Merkmale

Wiefelstede

St.-Johannes-Kirche

Kirchstraße 4, 26215 Wiefelstede

Beschreibung

1057 gegründet und somit älteste Kirche des Ammerlandes mit historischem Flügelaltar, der um 1500 entstanden ist. Barocke Christian-Vater-Orgel von 1731, welche 2014 restauriert wurde.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Herr Prof. Dr. Unger

Kontakt

Herr oder Frau Bosse, Tel.: 04402 60039, E-Mail: kirchenbuero.wiefelstede@kirche-oldenburg.de

Karte

Merkmale