Kreis Diepholz

Barnstorf

Ev.-luth. St.-Veit-Kirche

Kirchstraße 13, 49406 Barnstorf

Beschreibung

Eindrucksvoller spätromanischer Kirchenbau von ca. 1200.

www.st-veit.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
In diesem Jahr feiert die älteste der drei Glocken, die Marienglocke, ihren 500. Geburtstag. Gemeindefest mit Turmführung, Kinderprogramm, Kantorei und leckerer Verköstigung
Führung/-en: stündlich
Thema: Kirchenführung; der neue hölzerne Glockenstuhl kann in Kleingruppen stündlich besichtigt werden

Karte

Merkmale

Bassum

Alte Oberförsterei

Sudwalder Straße 17, 27211 Bassum Neubruchhausen

Beschreibung

Fachwerkbau mit Gewölbekeller aus dem 18. Jh. Heute dienen die Gebäude dem dörflichen Gemeindeleben und werden für wechselnde kulturelle Veranstaltungen sowie Ausstellungen und standesamtliche Trauungen genutzt.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst auf Anfrage geöffnet)
Veranstaltung entfällt!

Karte

Merkmale

Freudenburg

Amtsfreiheit 1a, 27211 Bassum

Beschreibung

Um 1290 auf einem befestigten Hügel entstanden. Nach vielen Sanierungen heute das Seminar- und Tagungshaus der VHS des Landkreises Diepholz. Auf dem Parkgelände befindet sich das Verlies, die Heimatstube und eine Konzertmuschel. Das Gelände wird liebevoll von Mitgliedern des Kultur- und Heimatvereins gepflegt. Auf dem wunderschönen Parkgelände mit Konzertmuschel finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt, die weit über die Region hinausstrahlen.

http://www.freudenburg-bassum.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Verlies ist geöffnet
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Susanne Vogelberg, Stadt Bassum, Tel.: 04241 840, E-Mail: vogelberg@stadt.bassum.de

Karte

Merkmale

Stiftskirche St. Mauritius und St. Viktor

Stift 6, 27211 Bassum

Beschreibung

Backsteinbau 13. Jh., spätromanisch. Dreischiffige Hallenkirche mit Querschiff, Chor und Apsis, restaurierter Altarraum und Querschiffe mit historischer Ausstattung und Bemalung. 2018 Restaurierung des denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhauses und Anbau eines lichtdurchfluteten, modernen Gemeindesaales. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.kirche-bassum.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 14:00 und 15:00 Uhr Kirchturmführung
Führungsperson/-en: Gästeführerteam Bassum

Kontakt

Susanne Vogelberg, Stadt Bassum, Tel.: 04241 84 - 0, E-Mail: vogelberg@stadt.bassum.de

Karte

Merkmale

Warnamt II

Helldiek 58, 27211 Bassum Helldiek

Beschreibung

Ehemalige Bunkeranlage des Warnamtes II (in Betrieb 1961-96). Seit 2016 setzt sich der Warnamt II e.V. für die Instandhaltung und museale Aufbereitung des Bunkers ein.

http://www.warnamt.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Thema: Kalter Krieg und Zivilschutz in der BRD, besonders des Warndienstes
Weitere Hinweise: Parken Sie bitte vor dem Tor, warme Kleidung und festes Schuhwerk sind im Bunker ein Muss! Kameras sind erlaubt. Über Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit würden wir uns sehr freuen. Hunde und Kinder sind willkommen wenn sie sich unter der Erde nicht unwohl fühlen.

Kontakt

Mirko Krumm, 1. Vorsitzender Warnamt II e.V., E-Mail: mirko.krumm@warnamt.de
Jan Lambrecht, Pressewart Warnamt II e.V., E-Mail: presse@warnamt.de

Karte

Merkmale

Wassermühle Neubruchhausen

Am Mühlenteich 1, 27211 Bassum Neubruchhausen

Beschreibung

Erste schriftliche Erwähnung der Wassermühle im Jahr 1583. Das jetzige Bauwerk stammt aus dem Jahr 1730. 2018 denkmalpflegerische Restaurierung, die Instandsetzung der Mühlentechnik ist geplant.

http://www.wassermuehle-neubruchhausen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Vorstellung des alten Herford Motors von 1934 im Betrieb
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Susanne Vogelberg, Stadt Bassum, Tel.: 04241 840, E-Mail: vogelberg@stadt.bassum.de

Karte

Merkmale

Bruchhausen-Vilsen

Historische Feldscheune Bruchhöfen

Bruchhöfen 4a, 27305 Bruchhausen-Vilsen

Beschreibung

Von 1685, wurde 2003 von den Christlichen Pfadfindern saniert. In dem Gebäude finden über das Jahr verteilt verschiedene Veranstaltungen statt.

http://www.cp-vilsen.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

CPD Vilsen, Mobil: 0170 1822883, E-Mail: bernd-garbers@web.de

Karte

Merkmale

Diepholz

prähistorischer Bohlenweg Pr 6

Lindloge, 49356 Diepholz

Beschreibung

Der über 2000 Jahre alte Bohlenweg Pr 6, der durch das ausgedehnte Moor zwischen Diepholz und Lohne führte, wird seit Juni 2019 wieder archäologisch untersucht. Das 520 m lange Teilstück des Weges, das in den kommenden drei Jahren ausgegraben wird, lässt sich als Folge von Torfabbau nicht an Ort und Stelle bewahren. Die Ausgrabung und Erkundung des Weges sind Teil des Projektes Naturerlebnis am prähistorischen Bohlenweg im Aschener/Heeder Moor (Träger Naturpark Dümmer).

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:30 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: stündlich
Führungsperson/-en: Dr. Marion Heumüller (NLD), Mitarbeiter denkmal3D und Industriemuseum Lohne/Städtische Infopunkt
Weitere Hinweise: Lage der Ausgrabung: nahe am Ossenbecker Moorweg, dieser ist aber kaum befahrbar. Anfahrt am besten über die „Lindloge“, von dort aus ca. 700 m langer Fußweg über das Moor (ausgeschildert). Festes Schuhwerk erforderlich.

Kontakt

Dr. Marion Heumüller, Mobil: 0160 90130455, E-Mail: marion.heumueller@nld.niedersachsen.de

Karte

Martfeld

Wohnhaus

Hollen 25, 27327 Martfeld Hollen

Beschreibung

Erbaut um 1546, restauriert 1980-83.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 18:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Bruno Küchler, Tel.: 04255 602, E-Mail: bruno.kuechler@googlemail.com

Karte

Stuhr

Alte Schusterwerkstatt

Auf dem Kloster 2a, 28816 Stuhr Heiligenrode

Beschreibung

Schusterwerkstatt durch den Heimatverein in dem ehemaligen Pastoren-Backhaus eingerichtet. Zu sehen sind u. a. altes Werkzeug, original handgemachte Schuhe und Geschäftsbücher von 1890.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Ab 14:00 Uhr gibt es frisch gebackenes Brot und Butterkuchen bei der Kaffeetafel im Festzelt des Erntefestes auf der Mühlenwiese.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Heimatverein Heiligenrode

Kontakt

Heimatverein Heiligenrode e.V., Tel.: 04206 3465900, E-Mail: viola.dahnken@email.de

Karte

Merkmale