Rhede

Alte Kirche - Gedächtniskirche

Sudende, 26899 Rhede

Beschreibung

Als älteste Teile haben sich der spätromanische Feldsteinsockel des Turms und der massive Mauerkern des Kirchenschiffs erhalten. Über diesen Resten wurde 1470 eine spätgotische Kirche errichtet. Ziegelbau von drei mit Kreuzgewölben überspannten Jochen mit 5/8-Chor und rechteckigem Westturm. Seit 1991 ist der Landkreis Eigentümer der säkularisierten Kirche. Heute zentrale Gedenkstätte für die Opfer der Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft im Emsland.

http://www.rhede-ems.de/touristik/alte-rheder-kirche

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:00 bis 20:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Albert Vinke
Thema: Geschichte der Kirche

Kontakt

Herr Lüsing-Hauert, Gemeinde Rhede, Tel.: 04964 918229

Karte

Merkmale