Burgwedel

Bockwindmühle

Auf der Horst, 30938 Burgwedel Wettmar

Beschreibung

1585 erstmals urkundlich erwähnt und auf dem Nordberg in Wettmar bis 1940 gewerblich genutzt. Danach zur Jagdhütte und später zum Wochenendhaus umgebaut. Der Heimatverein für das Kirchspiel Engensen Thönse Wettmar ließ sie ab 2010 translozieren und restaurieren. Seitdem wieder voll funktions- und mahlfähig.

http://www.heimatverein-wettmar-thoense-engensen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Bei ausreichend Wind wird die Mühle in Betrieb genommen und ggf. gemahlen. Mahlprodukte können dann gegen eine freiwillige Spende mitgenommen werden.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Freiwillige Müller, Heimatverein für das Kirchspiel Engensen Thönse Wettmar
Weitere Hinweise: Führungen um und durch die Mühle

Kontakt

Felix Bartels, Tel.: 05139 9720750, E-Mail: jan.felix.bartels@web.de
Achim Risenpart, Tel.: 05139 4044

Karte

Merkmale