Neustadt

Kloster Mariensee

Höltystr.1, 31535 Neustadt Mariensee

Beschreibung

1214 als Stiftung des Grafen Bernhards II. von Wölpe errichtet. 1627 Während des 30-jährigen Krieges geplündert, die Konventsgebäude wurden weitgehend zerstört. 1726-29 Vollendung des Neubaus des Konventsgebäudes.

http://www.kloster-mariensee.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
ab 14 Uhr Kaffeetafel der Landfrauen in der Abtei und offene Stickwerkstatt, 16 Uhr Ausstellungseröffnung: »Was Frauen stark macht«. Fotos aus einem Projekt von »Brot für die Welt« in Bolivien. Uwe Becker, Beauftragter »Brot für die Welt« der Landeskirche Hannovers. 18 Uhr Konzert in der Klosterkirche
Führung/-en: 15:00 und 16:30 Uhr Klosterführungen

Kontakt

Mariensee Kreis e.V., Äbtissin Bärbel Görcke, Tel.: 05034 879990, E-Mail: info@kloster-mariensee.de

Karte

Merkmale