Rietberg

Stadlers Brennerei

Lange Straße 115, 33397 Rietberg Neuenkirchen

Beschreibung

Das Wohnhaus der ehemaligen Brennerei Stadler wurde nach einem Großbrand im Jahre 1980 errichtet. Der rechteckige Baukörper wird durch zahlreiche Vor- und Rücksprünge in neugotischen Formen gegliedert. Der Sockel aus Naturstein endet mit einem umlaufenden Gesims. Der gelbliche Ziegelverband wurde mit einem roten Fugenstrich gestaltet. Das Gebäude verfügt über hochrechteckige Fenster mit flachen Segmentbögen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Dr. Reinhold Brummel

Karte

Merkmale