Kreis Olpe

Finnentrop

Gut Ahausen

Ahausen 2, 57413 Finnentrop

Beschreibung

Der Rittersitz mit Herrenhaus, historischem Park und Wirtschaftsgebäuden lässt sich bis ins 14. Jh. sicher zurückverfolgen. 1642 gelangte er in den Besitz von Johann Moritz von Schade zu Grevenstein. Heute Eigentum der Familie Graf von Spee.

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitarbeiter der Gutsverwaltung

Aktionen

Haus und Hofanlage können von außen besichtigt werden, Kurzvorträge zur Geschichte des Hauses durch Familie von Spee, Imbissangebot bereitgestellt von Lazos de Amistad – Bänder der Freundschaft e.V.

Ansprechpartner

Gutsverwaltung Ahausen, Tel.: 02722 95580, E-Mail: gut.ahausen.biggetal@t-online.de

Karte

Merkmale

Kath. Kirche Mariä Himmelfahrt Schönholthausen

Zur Schlerre 4, 57413 Finnentrop Schönholthausen

Beschreibung

1732-36 errichtete Kirche, wohl der dritte Kirchenbau an diesem Standort. Romanischer Westturm und gotisches Kirchenschiff mit barockem Hochaltar.

Homepage

http://www.finnentrop.de/Wirtschaft-Tourismus/Tourismus/Sehenswürdigkeiten

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 17 Uhr
(sonst zu Gottesdiensten geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Herrn Huß

Ansprechpartner

Bernhard Röhrig, Tel.: 02721 70213, E-Mail: i.u.b.roehrig@t-online.de

Karte

Merkmale

Muesum Heimatstube Finnentrop

Zur Schlerre 2, 57413 Finnentrop Schönholthausen

Beschreibung

Das Museum Heimatstube der Gemeinde Finnentrop im Ortsteil Schönholthausen zeigt auf ca. 260 qm Fläche zahlreiche Exponate zur Land- und Forstwirtschaft der Region, des dörflichen Handwerks und des heimischen Brauchtums.

Homepage

http://www.finnentrop.de/Wirtschaft-Tourismus/Tourismus/Sehenswürdigkeiten/Museum-Heimatstube-Schönholthausen

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 17 Uhr
(sonst erster So im Monat 14 - 17 Uhr geöffnet, Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Dieter Krabbe, Herrn Mertens und Herrn Siebert

Ansprechpartner

Dieter Krabbe, Tel.: 02721 6512

Karte

Merkmale

Kirchhundem

Rucksackherberge

Talstraße 48, 57399 Kirchhundem Heinsberg

Beschreibung

Ehemaliges Hofhaus an der Durchgangsstraße in der Ortschaft Heinsberg. Wahrscheinlich nach dem großen Dorfbrand von 1797 errichtet. Der giebelständige Fachwerkbau ist heute eine Rucksackherberge.

Homepage

http://www.rucksackherberge.de

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 18 Uhr
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Christoph Henrichs

Ansprechpartner

Christoph Henrichs, Tel.: 02723 740846, E-Mail: henrichs@rucksackherberge.de

Karte

Merkmale

Lennestadt

Altes Amtshaus

Kölner Straße 57, 57368 Lennestadt Grevenbrück

Beschreibung

Als Königlich Preußisches Katasteramt Förde 1910 erbaut. Heutige Nutzung als Stadtmuseum mit denkmalgeschützter Fassade mit reicher, vollständig erhaltener Ornamentik. Sonderausstellung aller Baudenkmäler des Elspetales auf großformatigen Bildtafeln.

Homepage

http://www.heimatverein-grevenbrueck.de/event/tag-des-offenen-denkmals

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 17 Uhr
(sonst Di 9 - 12, 14 - 16, Do 9 - 12, 14 - 17.30 Uhr, jeden ersten So im Monat 14 - 17 Uhr geöffnet)

Aktionen

Kaffee und Kuchen, Flohmarkt

Karte

Merkmale