Kreis Recklinghausen

Herten

Wassertürme

Westerholter Straße, 45701 Herten Scherlebeck

Beschreibung

Als Landmarke weit über die Grenzen bekannt. Wasserturm I von 1908 mit gemauertem Turmschaft und 4.000 cbm Inhalt entstand mit dem Bau des Wasserwerks Haltern. Wasserturm II mit 5.000 cbm Inhalt wurde 1935 fertiggestellt. Genietete Stahlbehälter, heute noch in Betrieb.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 11:00 bis 16:30 Uhr nach Bedarf

Kontakt

Olaf Linkmann, Gelsenwasser AG, Tel.: 02361 204251, E-Mail: olaf.linkmann@gelsenwasser.de

Karte

Zeche Schlägel und Eisen Schacht 3/4

Glückauf-Ring 26, 45699 Herten

Beschreibung

Das nahezu 37 m hohe Fördergerüst über Schacht 3, entworfen von dem Ingenieur Werner Gellhorn, ist das wohl älteste erhaltene deutsche Strebengerüst der Bauart Promnitz 3 in Nordrhein-Westfalen. Das etwa 64 m hohe Fördergerüst über Schacht 4 wurde 1984/85 errichtet und gehört in die Gruppe der geschweißten Kastenkonstruktionen, die ab dem Ende der 1950er-Jahre realisiert wurden. Heute ein Standort der Industriedenkmalstiftung.

www.industriedenkmal-stiftung.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitarbeiter der Industriedenkmalstiftung

Kontakt

Anna Gerhard, Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Tel.: 0231 93112242, E-Mail: gerhard@industriedenkmal-stiftung.de

Karte

Marl

Wohnwaggon

Wallstraße 120, im Postwaggon 45770 Marl Sinsen

Beschreibung

Ehemalige Eisenbahnwaggons der deutschen Bundespost von 1974/75, integriert in ein Haus unter Berücksichtigung und Erhaltung der originalen Innenausbauten. Früher Postsortierung in der Bundesrepublik in den Waggons. Die Bahnpost wurde im Mai 1997 eingestellt. Durch den Erhalt der beiden Post MRZ Wagen wird die Bahnpostgeschichte lebendig gehalten und hat gleichzeitig einen aktuellen Nutzen.

www.wohnwaggon.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 9:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Marco Stepniak
Thema: Führungen durch beide Wagen
Weitere Hinweise: Führungen nur in kleinen Gruppen möglich. Wird vor Ort eingeteilt. Dauer flexibel.

Kontakt

Marco Stepniak, Mobil: 0171 2771906, E-Mail: marco@wohnwaggon.de

Karte

Merkmale

Recklinghausen

Fördermaschinenhaus der ehemaligen Zeche II

Karlstraße 75, 45661 Recklinghausen Hochlarmark

Beschreibung

Ehemaliges Fördermaschinenhaus mit Förderturm der Zeche, seit 1999 im Maschinenhaus Bergbaumuseum und Stadtteilzentrum. Fördermaschinenhaus-Dampfzufuhr und zugehörige Fördermaschine. Wahrzeichen Fördergerüst des Konrad-Ende-Schachtes der Zeche, 1988 stillgelegt. Heute Verein für Bergbau- und Industriegeschichte e.V.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Imbissangebote: Kaffee, Kuchen, Getränke und Essen vom Grill
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Heinz-Jürgen Wagner und Dieter Lottermoser
Thema: Zechenchronik und Museum

Kontakt

Heinz-Jürgen Wagner, Tel.: 02361 72529
Dieter Lottermoser, Tel.: 02361 84210

Karte

Merkmale

Waltrop

Gut Nierhof

Oberlippe 16, 45731 Waltrop

Beschreibung

Im 14. Jh. erbauter Adelssitz, umgeben von Rieselfeldern. Ab 1899 Lehrhof für Gemüseanbau. 1972 Eigentumsübergang an Aluminiumwerke Lünen. 1993 Verkauf an Familie Rethmann, seit 1963 verpachtet.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Carlo Becker

Karte

Heimatmuseum

Riphausstraße, 45731 Waltrop

Beschreibung

Highlight ist eine Fotosammlung, die die Stadt im Laufe der Jahre dokumentiert.

http://www.heimatverein-waltrop.de/heimatmuseum_index.php

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 15:00 bis 17:00 Uhr
Ausstellung
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Franz-Josef Bomert

Karte

Merkmale

Kath. St.-Peter-Pfarrkirche

Kirchplatz, 45731 Waltrop

Beschreibung

Erstmals 1032 erwähnt, romanischer Westturm im Kern aus dem 12. Jh., Bruchstein und rötlicher Ziegelstein. Taufbrunnen aus dem 12. Jh.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten
Führung/-en: 15:00 und 16:00 Uhr

Karte

Kulturforum Kapelle

Hochstraße 20, 45731 Waltrop

Beschreibung

1899 als Teil des Krankenhauses St.-Laurentius-Stift im neugotischen Stil von Bernhard Hertel erbaut. 1884 Abriss des Krankenhauses, 1999-2002 Sanierung und Restaurierung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 15:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Karte

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Am Hebewerk 2, 45731 Waltrop

Beschreibung

1894-99 als Schwimmerhebewerk erbaut, Höhenunterschied Oberwasser-Unterwasser 14 m. Seit 1992 Standort des Westfälischen Industriemuseums, 1995 Europäischer Museumspreis, Ankerpunkt Route Industriekultur, historische Schiffe Franz-Christian und Ostara.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr
20-minütige Kanalfahrten mit historischen Schiffen. Der Deutsche Amateur Radio Club funkt Schiffshebewerke in anderen europäischen Ländern an.
Führung/-en: 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Thema: Schleusenpark Waltrop
Weitere Hinweise: Anmeldung für die Führungen erforderlich

Karte

Laurentiuskapelle

Schultenstraße, 45731 Waltrop Leveringhausen

Beschreibung

Wahrscheinlich im 11. Jh. erbaut, im 14. Jh. urkundlich erwähnt als Kirche der Abtei Werden. Dem Heiligen Laurentius geweiht, mittlerer Bau ältester Teil, Altarraum später angebaut, zwei Glocken aus dem 12. Jh. und von 1518.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr
15:00 Uhr: Andacht. Kaffee und Kuchen durch die Kirchengemeinde

Karte