Kreis Recklinghausen

Waltrop

Mahnmal Frauenlager Holthausen

Borker Straße 5, 45731 Waltrop Holthausen

Beschreibung

Fast 2.000 schwangere Zwangsarbeiterinnen aus Osteuropa wurden 1943-45 in das Lager gebracht, ca. 1.200 Kinder sind dort geboren. Die Gedenkstätte ist vor ca. fünf Jahren als Zusammenarbeit der kath. Jugend St. Marien und dem Künstler Paul Reding entstanden.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 15:00 Uhr
Infostand durch den Künstler Paul Reding

Karte

Tempel

Kirchplatz 5, 45731 Waltrop

Beschreibung

1575 erbaut, Repräsentationsbau des späten 16. Jhs. aus der Gruppe der Kirchhofspeicher. Bis 1987 ältestes bewohntes Gebäude Waltrops.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten
Führung/-en: 15:00 und 16:00 Uhr

Karte

Zeche Waltrop, Manufactumgebäude

Hiberniastraße 5, 45731 Waltrop

Beschreibung

Erbaut 1903-06 im historistischen Stil. Zentralmaschinenhalle, Verwaltung, Lohnhalle, Waschkaue und Fördermaschinenhalle. Heute Sitz der Firma Manufactum.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr
Führung/-en: ab 12:00 Uhr stündlich
Führungsperson/-en: Ludger Leydag
Thema: Verwaltungsgebäude, Waschkaue sowie Fördermaschinen- und Lohnhalle
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Haupteingang Verwaltungsgebäude

Karte