Rhein-Kreis-Neuss

Dormagen

Ehemaliges Fachwerk-Bauernhaus

Schlossstraße 2-4, 41541 Dormagen Zons

Beschreibung

Fachwerk-Doppelhaus von 1714 mit früherem bäuerlichem Rundtor, später mit Backstein verblendet, beherbergt heute die Touristinformation. Dort sind verschiedene historische Zonser Stadtmodelle und der im Hof liegende bäuerliche Kräutergarten zu besichtigen. Im Obergeschoss werden Wechselausstellungen gezeigt.

www.hvv-zons.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Informationen zum Tag des offenen Denkmals, Besichtigung des Kräutergartens

Karte

Historische Burganlage Friedestrom

Schlossstraße 1, 41541 Dormagen Zons

Beschreibung

Ehemalige kurkölnische Landesburg mit Torturm, Wehrgang, Südtor und Juddeturm, von Erzbischof Friedrich von Saarwerden ab 1373 zur Sicherung der Rheinzolleinnahmen mit dem Bau der Stadtanlage errichtet. Heute Kulturzentrum des Kreises mit Kreis- und Stadtarchiv, Kreismuseum und Mundartarchiv. 2011 neugestaltetes Außengelände mit freigelegtem Burggraben und Gartenanlage.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 12:00, 13:00, 14:30, 15:00, 15:30, 16:00 und 17:00 Uhr
Führungsperson/-en: Peter Ströher, Karina Hahn
Thema: Torturm mit Wehrgang, Juddeturm, Burg Friedestrom für Kinder, Führung durch das Museum und die aktuelle Ausstellung

Karte

Merkmale

Historische Windmühle Zons

Mühlenstraße, 41541 Dormagen Zons

Beschreibung

Südwestlicher Eckturm der Stadtbefestigung, schon beim Bau um 1390 als Wehrturm und Turmwindmühle errichtet. Zwischen 1688-94 Innenumbau des Mahlgetriebes zur Holländer-Windmühle, nach 1833 Aufstockung der Mühle zur heutigen Form. Mühle bis 1907 noch in Betrieb. Seit dieser Zeit sind Mahlwerk und Mühlentechnik auf sechs Etagen vollständig erhalten. 2009-11 umfassende Außen- und Innensanierung.

www.hvv-zons.de/die-muehle

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 14:00 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Hermann Kienle

Karte

Kloster Knechtsteden und Basilika

Knechtsteden 4, 41540 Dormagen Knechtsteden

Beschreibung

Das 1138 erbaute ehemalige Prämonstratenserkloster, nach einem Brand ab 1896 von den Spiritanern wiederaufgebaut, ist als zweichorige Basilika mit 35 m hoher Drei-Türme-Gruppe und Langhaus ein bedeutendes Kulturdenkmal und einer der ältesten Wallfahrtsorte des Rheinlands. Die Klosteranlage mit barockem Torhaus wird heute auch als Schule, Heuhotel, Theaterscheune und für Veranstaltungen genutzt.

www.spiritaner.de/niederlassungen/missionshaus-knechtsteden.php

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 14:00 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Pater Reetz
Thema: Führung zum diesjährigen Motto

Karte

Merkmale

Luftschutzbunker Feldtor

Schlossstraße 57, 41541 Dormagen Zons

Beschreibung

Diese zivile Luftschutzanlage, gebaut im Jahre 1944, diente den Bewohnern der Feste als Zufluchtsort bei Luftalarm. Um sie optisch ins Stadtbild einzubinden, wurde sie mit Ziegelsteinen verkleidet. Eine Eintragung in die Denkmalliste der Stadt Dormagen ist geplant.

www.luftschutzanlagen-rhein-kreis-neuss.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Zum Tag des offenen Denkmals wird die Luftschutzanlage am Feldtor in Zons im Rahmen von intensiv begleiteten Führungen der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Stefan Rosellen, Jörn Esposito, Luftschutzanlagen Rhein Kreis Neuss e.V.
Thema: Luftschutz in Zons
Weitere Hinweise: Festes Schuhwerk und Taschenlampen sind empfohlen.

Kontakt

Jörn Esposito und Stefan Rosellen, Luftschutzanlagen Rhein Kreis Neuss e.V., E-Mail: luftschutzanlagen-rhein-kreis-neuss@gmx.de

Karte

Pfarr- und Wallfahrtskirche St.-Odilia-Gohr

Kirchplatz 6 a, 41542 Dormagen Gohr

Beschreibung

Eine der ältesten Kirchen im Kreis, erste Erwähnung als Hofkapelle des Gohrer Hofs. Erster Holzbau 9./10. Jh., Chor und Mittelschiff aus dem 11. Jh., Ausbau zur dreischiffigen Pfeilerbasilika im 12. Jh. 1891-93 Erweiterung des großen Westbaus mit Turm, Querschiff und Vorhalle in neuromanischen Formen. Im Kirchhof Grabsteine des 16.-19. Jhs.

http://dormagen.de/tourismus-freizeit/weitere-sehenswuerdigkeiten/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Manfred Stefer

Karte

Römerkeller St. Michael

Kölner Straße 36, 41539 Dormagen Mitte

Beschreibung

Eingetragenes Bodendenkmal unter dem kath. Pfarrzentrum St. Michael. Gut erhaltene Reste der Grundmauern mit Treppe und ehemaligem Eingang des römischen Vorratskellers eines Offiziershauses. Bei Ausgrabungen 1979 entdeckt und freigelegt. Kleiner Ausstellungsraum des Geschichtsvereins zur römischen Geschichte mit Fundstücken aus der Zeit des römischen Reiterlagers und neugestalteter Zeittafel.

www.geschichtsverein-dormagen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 15:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Karte

Stadtbefestigung Zons

Vor dem Rheintor, 41541 Dormagen Zons

Beschreibung

Die ehemalige Zollfeste Zons gehört mit ihren wehrhaften Stadtmauern, den Wachtürmen auf den Mauern und den vier unterschiedlichen Ecktürmen zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtbefestigungen des Rheinlands. Seit 2014 ist die komplette historische Altstadt von Zons denkmalgeschützt und mit den umgebenden Freiflächen durch Satzung als Denkmalbereich ausgewiesen.

www.dormagen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 0:00 bis 23:59 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 14:30 Uhr
Thema: Stadtführung durch den Denkmalbereich Zons

Karte

Grevenbroich

Schloss Wevelinghoven

Hemmerdener Weg, Stadtpark Wevelinghoven 41516 Grevenbroich Wevelinghoven

Beschreibung

Ehemaliger Standort des Schlosses Wevelinghoven.

www.historisches-wevelinghoven.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Hinweistafel (o. Ä.) mit Informationen zum ehemaligen Schloss Wevelinghoven
Führung/-en: auf Anfrage

Kontakt

Theo Hoer, Historisches Wevelinghoven e.V., Tel.: 02181 74202, E-Mail: info@historisches-wevelinghoven.de

Karte

Merkmale

Kaarst

Fahrradtour

Am Neumarkt 2, Treffpunkt: Rathaus Kaarst 41564 Kaarst

Beschreibung

Geführte Radtour zu Denkmalen im Stadtgebiet, u. a. kath. Alt-St.-Martin-Kirche, Landwehr, Antoniuskapelle, Tuppenhof, Pfarrkirche Büttgen, Rittergut Birkhof, Braunsmühle, verschiedene alte Bauernhöfe und Wegekreuze. Ca. 20 km mit Horst Luhmer, Tourenleiter ADFC.

https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-neuss/ortsgruppen/kaarst/ortsgruppe-kaarst.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Hans Koenen, ADFC Kaarst, Tel.: 02131 667848, E-Mail: hanskoenen@gmx.de
Horst Luhmer, ADFC Kaarst, Mobil: 0177 7647042, E-Mail: horst.luhmer@adfc-neuss.de

Karte

Merkmale