Rhein-Pfalz-Kreis

Altrip

Protestantische Kirche

Ludwigstraße 13, 67122 Altrip

Beschreibung

Protestantische Kirche, Kirchenschiff und historische Link-Orgel von 1894, Kirchturm romanisch, 13. Jahrhundert.

www.ev-kirche-altrip.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 12:00, 14:30 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Eckhard Bachert, Presbyter/Kulturforum Altrip
Thema: Von der Spätantike über Spätromanik zum Barock

Kontakt

Pfarrer Alexander Ebel, Prot. Kirchengemeinde Altrip, Tel.: 06236 398727, E-Mail: pfarramt.altrip@evkirchepfalz.de
Eckhard Bachert, Presbyter / Kulturforum Altrip, Tel.: 06236 30351

Karte

Merkmale

Römerhaus

Römerstraße 1, 67122 Altrip

Beschreibung

Fachwerkhaus von 1660, restauriert 1983.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 18:00 bis 22:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
19:00 Uhr Vortrag zur Renovierung
Führung/-en: 12:00, 14:30 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Eckhard Bachert
Thema: Fundstücke Römerkastell
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Ev. Kirche

Kontakt

Eckhard Bachert, Tel.: 06236 30351

Karte

Merkmale

Böhl-Iggelheim

Ehemaliges Bauernhaus

Hauptstraße 75, 67459 Böhl-Iggelheim Böhl

Beschreibung

Das ehemalige Bauernhaus wurde 1826 in Fachwerkbauweise errichtet und besteht aus Haupt- sowie Nebenhaus, die zu Wohneinheiten umstrukturiert wurden. In der quer stehenden Scheune befindet sich ebenfalls eine im Ausbau befindliche Wohnung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Bilddokumentation, Ausstellung, Kaffee und Kuchen, Getränke
Führung/-en: stündlich
Führungsperson/-en: Klaus Heene

Kontakt

Klaus Heene, Tel.: 06324 7385, E-Mail: bk.heene@gmail.com

Karte

Merkmale

Rödersheim-Gronau

St.-Leo-Kirche

Marienplatz, 67127 Rödersheim-Gronau Rödersheim

Beschreibung

Eine der wenigen vorderpfälzer Barockdorfkirchen, Ersterwähnung 944, Mauerreste aus dem 11. Jh. Im 18. Jh. (1748 bis 1751) ab- und wieder aufgebauter Kirchenraum sowie romanischem Turm und Reste des Alten Turms. Besonderheit der Innenausstattung: Übergangszeit Barock-Klassizismus (Zopfstil). Innengestaltung im 19. Jh. erweitert. Innensanierung 2009, Orgelsanierung 2019, Innensanierung inkl. Neuausbau des Turms steht an.

http://www.roedersheim-gronau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst unregelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 14.30 Uhr
Führungsperson/-en: Sebastian Arnold, Leiter Fachbeirat Museum Rödersheim-Gronau
Thema: Vom Barock zum Klassizismus: Der Zopfstil in Bau und Ausstattung Kirche St.Leo Rödersheim

Kontakt

Sebastian Arnold, Museum Rödersheim-Gronau, Mobil: 0151 12104542, E-Mail: kreativ_as@web.de

Karte

Merkmale

Zigarrenfabrikmuseum

Marienplatz, 67127 Rödersheim-Gronau

Beschreibung

Aus bäuerlichen Strukturen wurde innerhalb weniger Jahrzehnte eine moderne Industriearbeiter- und Dienstleistungsgemeinde. Ansiedlung mehrerer Zigarrenfabriken, zeitweise arbeiteten drei Viertel der Dorfbewohner hier. 1936 wurde Rödersheim als sog. Dorado der Zigarrenmacher bezeichnet. Das Museum veranschaulicht u. a. die sozialgeschichtlichen Auswirkungen der Zigarrenfabrikansiedlungen in den Dörfern der Vorderpfalz.

http://www.zigarrenmuseum-roedersheim-gronau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:30 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Leo Scheller, Sebastian Arnold
Thema: Ausdruck des Umbruchs: Ansichten des Wandels vom Bauern zum Arbeiterdorf

Kontakt

Leo Scheller, Museumswart, E-Mail: leo@leoscheller.de

Karte

Merkmale

Schifferstadt

Altes Rathaus

Marktplatz 1, 67105 Schifferstadt

Beschreibung

Fachwerkbau mit massivem Arkaden-Erdgeschoss, bez. 1558, Ober- und Dachgeschoss von 1685, platzbildprägend.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 10:00 Uhr
Führungsperson/-en: Hans Benedom
Thema: Altes Rathaus

Kontakt

Katrin Pardall, Stadt Schifferstadt, Stadtmarketing, Tel.: 06235 44125, E-Mail: katrin.pardall@schifferstadt.de
Cornelia Grüninger, Stadt Schifferstadt, Stadtmarketing, Tel.: 06235 44126, E-Mail: cornelia.grueninger@schifferstadt.de

Karte

Merkmale

Kath. Pfarrkirche St. Jakobus

Kirchenstraße 14, 67105 Schifferstadt

Beschreibung

Neuromanische dreischiffe Sandsteinbasilika, 1839, Entwurf August von Voit, Veränderungen 1854-60 durch Ludwig Hagemann, zwei Turmuntergeschosse 14. Jh.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 12:00 Uhr
Führungsperson/-en: Georg Eckrich

Kontakt

Katrin Pardall, Stadt Schifferstadt, Stadtmarketing, Tel.: 06235 44125, E-Mail: katrin.pardall@schifferstadt.de
Cornelia Grüninger, Stadt Schifferstadt, Stadtmarketing, Tel.: 06235 44126, E-Mail: cornelia.grueninger@schifferstadt.de

Karte

Merkmale