Duppach

Römische Villenanlage mit Schmiede und Eisenverhüttung

Weiermühle, 54597 Duppach Bremscheid

Beschreibung

In einer Villenanlage des zweiten und dritten Jh. n. Chr. wurde nach einem Besitzerwechsel im vierten Jh. Eisenerz verhüttet und eine Schmiede eingerichtet. Dafür wurden die römischen Wohnbauten zu Werkstätten umgebaut. Das bereits 2010 archäologisch teilweise untersuchte Nebengebäude der Villenanlage wurde während der Grabung 2016 abschließend erforscht. Da sich spannende Befunde zur Eisenherstellung und -verarbeitung bei dieser Grabungskampagne ergeben haben, soll während der Grabung 2019 das Umfeld weiter erforscht werden.

http://www.archaeologie-duppach.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Präsentation der Grabungsergebnisse der Grabungskampagne 2019 und Führungen durch die Archäologen, Vorführungen durch einen römischen Schmied und Herstellung einer römischen Axt, Römisches Handwerk, Römische Speisen
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Das Archäologen-Team
Thema: Grabung 2019

Kontakt

Archäologischer Förderverein Duppach e.V., Tel.: 06558 8545, E-Mail: AFD.Duppach@gmx.de

Karte

Merkmale