Kreis Herzogtum Lauenburg

Breitenfelde

Kirche Breitenfelde

Schulstraße 2b, Ecke Dorfstraße 23881 Breitenfelde

Beschreibung

Die Ursprünge der Breitenfelder Kirche (die ihren Namen verloren hat) liegen Anfang des 13. Jh. Berühmt sind die im Altar erhaltenen Kirchenfenster mit Darstellungen aus dem Leben Jesu von 1230/1250. Sie gelten als die ältesten nördlich der Elbe erhaltenen Kirchenfenster! Dach und Mauerwerk wird zur Zeit saniert - auch mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.kirche-ll.de/gemeinden/lauenburg/breitenfelde.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitglieder der Projektgruppe Kirche

Kontakt

Pastor Frank Lotichius, Kirchengemeinde, Tel.: 04542 830903, Mobil: 0177 4312193, E-Mail: frank@lotichius.de

Karte

Merkmale

Geesthacht

Krümmeler Wasserturm

Elbuferstraße, Treffpunkt Hotel Elbmatrose 21502 Geesthacht Krümmel

Beschreibung

Industriedenkmal der Krümmeler Dynamitfabrik, Gründung Alfred Nobels. Der Stifter der Nobelpreise entwickelte hier 1866 das Dynamit. Wasserturm vom Architekten Hermann Distel, verklinkerte Stahlbetonkonstruktion aus dem I. Weltkrieg zur Versorgung einer Nitrozellulosefabrik, 1921-45 Kunststoffproduktion. Im Dritten Reich Ausbau auf knapp 800 Gebäude und fast 500 ha Fläche. Der Wasserturm kann nicht betreten werden.

http://www.industriemuseum-geesthacht.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 11:00 Uhr, Dauer ca. 2 Std.
Führungsperson/-en: Ulrike Neidhöfer
Thema: Auf den Spuren Alfred Nobels über den Krümmel
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Hotel "elb-matrose", Ortseingang Krümmel. Aufstieg auf den Geesthang, ca. 80 m. Gewisse Kondition notwendig. Waldwege. Festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung empfohlen. Der Wasserturm selbst kann nicht von innen besichtigt werden.

Kontakt

Ulrike Neidhöfer, Förderkreis Industriemuseum Geesthacht e. V., Tel.: 04152 8877840, E-Mail: industriemuseumgeesthacht@gmx.de
Jochen Meder, E-Mail: jochenmeder@t-online.de

Karte

Merkmale

Oldtimer-Treffen-Geesthacht

Bahnstraße 45, Alter Bahnhof Jugendzentrum 21502 Geesthacht

Beschreibung

Oldtimer Treffen für Fahrzeuge aller Art ab 30 Jahre.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Axel Einfeldt, Tel.: 04152 72674, E-Mail: axelklasssik@gmail.com

Karte

Merkmale

Labenz

Wassermühle

Hauptstraße 38, 23898 Labenz

Beschreibung

Nach Archivunterlagen wird die Mühle schon 1557 erwähnt. 1768 wurden 2300 Reichsthaler genehmigt und die Mühle erneuert. So existiert sie noch heute. Zum Kulturdenkmal gehören auch der Kornspeicher, das Stallgebäude, der Laden und das Hofpflaster.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 19:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Mühlenfest Schaumahlen, Backen wie früher, das Mühlencafé ist geöffnet
Führung/-en: stündlich
Führungsperson/-en: Hans-Peter Burchardi

Kontakt

Yasmine von Rumohr, Mobil: 0160 7435998, E-Mail: y.von.rumohr@gmx.de

Karte

Merkmale

Linau

Burg Linau

Dorfstraße, 22959 Linau

Beschreibung

Beeindruckende Ruine einer dreiteiligen Burg mit Fundamentresten des Rundturmes. Ende des 13. Jhs. durch die Ritter von Scharpenberg nahe des Handelsweges Hamburg-Lübeck erbaut. Interessengemeinschaft Kulturdenkmal Burg Linau e.V. und Gemeinde Linau haben sich die langfristige Sicherung dieser herausragenden Ritterburg zum Ziel gesetzt. 2018 konnten dank regionaler und überregionaler Sponsoren archäologisch begleitet die dringend nötigen Arbeiten zum Erhalt des Turmfundamentes begonnen werden. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.burg-linau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
"High-Tec an der Ritterburg" - Das Team der Goedäsie und Geoinformatik um Prof. Dr. Thomas Schramm von der HafenCity Universität Hamburg informiert über moderne Messtechniken und Dokumentationsmöglichkeiten mit Laserscannern und Drohnen.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Eicke Siegloff, Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein
Thema: Die Burg Linau - Neue Forschungsergebnisse und Restaurierung
Weitere Hinweise: Festes Schuhwerk wird empfohlen. Bitte den ausgewiesenen Wegen folgen. Das angrenzende Restaurant "Teichperle" hat geöffnet.

Kontakt

Jürgen Griese, Interessengemeinschaft Kulturdenkmal Burg Linau e.V., Tel.: 04154 5609, E-Mail: j.griese@ok.de
Susanna Helmert, untere Denkmalschutzbehörde des Kreises Herzogtum Lauenburg, Tel.: 04541 888452, E-Mail: helmert@kreis-rz.de

Karte

Merkmale

Mölln

St.-Nicolai-Kirche

Am Markt, 23879 Mölln

Beschreibung

Romanische Basilika mit spätgotischen Erweiterungen, interessante Innenausstattung.

https://www.kirche-moelln.de/startseite.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 13:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr
Führungsperson/-en: Frau Koch

Kontakt

Ev.-luth. Kirchengemeinde Mölln, Tel.: 04542 856880, E-Mail: verwaltung@kg-moelln.de

Karte

Merkmale

Panten

Durchfahrtshaus Haus Steinautal

Schmiedestraße 12, 23896 Panten Mannhagen

Beschreibung

In Fachwerk-Ständerbauweise errichtet, älteste Bauteile sind aus dem 17. Jh. Bei der Sanierung wurden historische Lehmbautechniken angewandt. Heute wird es als Ferienhaus genutzt.

http://www.haus-steinautal.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 15:00 bis 20:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Fred Jorczyk, Tel.: 0454 37078, Mobil: 0171 2104507, E-Mail: info@haus-steinautal.de
Gunda Förster-Jorczyk

Karte

Ratzeburg

Dom und Domkloster

Domhof 18, 23909 Ratzeburg Insel

Beschreibung

Spätromanische Backsteinbasilika, Bauzeit ca. 1165-1225. Turm mit Firstwalmdach, nach Brand 1895 erneuert, sechs Bronzeglocken von 2001. Ausstattung der Kirche wesentlich nach 1574, Kloster mit Kreuzgang und Innenhof, Prämonstratenserstift, Bauzeit um 1250, im nördlichen Kreuzgang Wandmalereien um 1400. Bischofsherberge aus dem 13. Jh. direkt neben dem Dom gelegen.

http://www.ratzeburgerdom.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
7.9. 10:00 bis 17:00 Uhr: Ausstellung "Schätze der Dombibliothek" im Kapitelsaal. 8.9. Ausstellung "Schätze der Dombibliothek" im Kapitelsaal.
Führung/-en: 12:00 Uhr
Führungsperson/-en: Klaus Lankisch
Thema: Moderne Umbrüche in der Architektur
Weitere Hinweise: Führungstreffpunkt: Klosterinnenhof hinter dem Ratzeburger Dom

Kontakt

Klaus Lankisch, Tel.: 04541 4145

Karte

Merkmale

Siebenbäumen

St.-Marien-Kirche

Dorfmitte, 23847 Siebenbäumen

Beschreibung

Backsteinbau von 1864-65. Marcussen-Orgel von 1890, 2014 renoviert. 2016 Kirchendach saniert.

http://www.kirche-siebenbaeumen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Von 16:00 bis 16:30 Uhr lädt das Duo "Saxo chicks" aus Lütjensee mit musikalischen Beiträgen zum Verweilen ein.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Dirk Jenzen und Monika Pein
Thema: Kirchen- und Friedhofsführungen

Kontakt

Ingrid Neervoort, Tel.: 04501 486, Mobil: 0162 8581008, E-Mail: ingrid.neervoort@gmail.com

Karte

Merkmale