Weißenberg

Schloss und Park

Am Schloss 12, 02627 Weißenberg Gröditz

Beschreibung

1222 als Rittergut erwähnt am Rand der Gröditzer Skala, ca. 200 Jahre im Besitz der Familie von Gersdorff, 1896 von Clara Bienert gekauft. Schloss brannte 1922 teilweise ab, 1923 im barocken Stil von Bodo Ebhardt wieder aufgebaut. 1945 enteignet, danach Tbc-Heilanstalt und später Behinderteneinrichtung. Schloss seit 2006 schrittweise saniert. Park im englischen Stil. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://pro-groeditz.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
10:00 Uhr Eröffnung mit Konzert des Chores "Harmonie" aus Bautzen, 15:00 Uhr Konzert mit Hartmut Francke, Bastel- und Spielecke für Kinder, kulinarische Spezialitäten
Führung/-en: 11:00 und 13:00 Uhr
Führungsperson/-en: Beat von Zenker, Dr.Gudrun Hetzel
Thema: Hier lebt Geschichte weiter...
Weitere Hinweise: Treffpunkt jeweils vor dem Haupteingang des Schlosses

Kontakt

Beat von Zenker, Pro Gröditz e.V., Tel.: 0041 794596339, E-Mail: von.zenker@windowslive.com
Dr. Gudrun Hetzel, Pro Gröditz e.V., Tel.: 0049 1746680077, E-Mail: gudrun1903@aol.com

Karte

Merkmale