Löbnitz

Ev. Kirche

Delitzscher Straße 3, 04509 Löbnitz

Beschreibung

1185 als Backsteinbasilika erwähnt, im 16. Jh. Umbau zur Saalkirche und Anbau von vier Renaissancegiebeln an den rechteckigen Westturm. An der Südwand des Kirchenschiffs finden sich Reste des originalen Mauerwerks der Basilika. Altar von 1629, Taufstein von 1603. 1688 Umbau, Kanzel und Epitaphien. Bilderdecke 1691 von Christian Schilling mit 250 Tafeln und 168 biblischen Bildern. Beispiel einer Biblia pauperum mit Darstellungen aus dem Alten und Neuen Testament, Bildnissen der Apostel und der Kirchenväter Luther und Melanchthon. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.evangelische-kirchen-loebnitz.de/loebnitz/geschichte.php

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
14:00 Uhr Imbiss: Luthers liebste Suppe, 14:00 Uhr Sommerkonzert, 15:30 Uhr Kaffeetafel, 16:00 Uhr Öffnung des umgestalteten Pfarrgartens "Ave von Schönfeld" mit Enthüllung der neuen Skulptur, integrierter Kinderspielplatz, im Anschluss Imbiss und Getränke
Führung/-en: 11:00 Uhr Kirchenführung mit Turmbesteigung

Kontakt

Siglinde Wohlschläger, Förderverein, Tel.: 034208 72386, E-Mail: siglinde.wohlschläger@live.de

Karte

Merkmale