Reinsberg

IV. Lichtloch des Rothschönberger Stollns

Badstraße 1, 09629 Reinsberg

Beschreibung

1844 im Zusammenhang mit dem Bau des Stollens errichtet und Nutzung zur Entwässerung des Freiberger Silberbergbaus. Alle Gebäude sind Denkmale alter bergbaulicher Kunst. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

https://www.viertes-lichtloch.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Ausstellung zur Geschichte des Rothschönberger Stollns, historische Bergschmiede in Betrieb
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Vereinsmitglieder
Thema: Geschichte der Anlage und des Rothschönberger Stollns
Weitere Hinweise: gegenwärtig wird der Schacht der Anlage saniert, deshalb sind nur eingeschränkte Besichtigungen der Anlage möglich ( nicht untertage! ), gleichzeitig lässt sich jedoch die Baustelle besichtigen

Kontakt

Dr. Jens Kardel, Tel.: 037324 6688, Mobil: 01520 8767517, E-Mail: kontakt@viertes-lichtloch.de
Dr. Uwe Klopfer, Tel.: 037324 87200, Mobil: 0177 2234624, E-Mail: kontakt@viertes-lichtloch.de

Karte

Merkmale