Kreis Mittelsachsen

Freiberg

Stadtmauer und Ringanlagen

Donatsgasse, 09599 Freiberg

Beschreibung

Mittelalterliche Stadtmauer mit z. T. noch erhaltenen Türmen; Wallgraben, der im 19. Jh. als Grüngürtel (Promenade) umgestaltet wurde.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)

Karte

Merkmale

Wohn- und Geschäftshäuser

Kirchgässchen 1, Obermarkt 11 und 12 09599 Freiberg

Beschreibung

Renaissancezeitliche Wohn- und Geschäftshäuser, Um- und Erweiterungsbauten im 18. und 19. Jh., Ausstattungen aus Renaissance, Barock und Historismus vorhanden (Gewölbe, Portal, Holzbalkendecke, Wandmalerei, Stuckdecken, Wendeltreppe u. a.).

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Merkmale

Wohnturm

Pfarrgasse 37, 09599 Freiberg Jakobiviertel

Beschreibung

Im ältesten Teil der Stadt gelegenes, ursprünglich zweigeschossiges, auf die Mitte des 13. Jhs. datiertes Wohngebäude, das im unteren Teil aus Gneisbruchstein errichtet wurde. Zwei obere Geschosse wurden Mitte des 19. Jhs. in Ziegelmauerwerk ausgeführt. Ursprünglich durch äußere Treppenanlage mit Galerie erschlossen. Holzbalkendecke aus der Renaissance, Portale aus verschiedenen Jahrhunderten. Aktuell wird der Bau saniert.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Eigentümer

Karte

Merkmale

Zylindergebläse Muldenhütten

Industriegebiet Muldenhütten, 09582 Freiberg Hilbersdorf

Beschreibung

Ältestes historisches Zylindergebläse zur Versorgung der Schmelzöfen und der Hüttenschmiede mit Gebläseluft. Erstes Zylindergebläse im sächsischen Silberhüttenwesen. In Betrieb 1828-1954. Technisches Denkmal seit 1993, Restaurierung 1981-93. Funktionsvorführungen: drei Zylinder, 11 PS, 766 mm Durchmesser, 1.220 mm Hubraum.

www.hfbhk.de/index.php/zylindergeblaesemuldenhuetten

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Geschäftsstelle HFBHK e.V. Saxonia-Freiberg-Stiftung, Tel.: 03731 160455, E-Mail: verein@hfbhk.de
Roland Kowar, Tel.: 03731 32981

Karte

Merkmale

Großschirma

Friedrich-August-Schmiede

Münzbachtal 1, 09603 Großschirma

Beschreibung

Gebäude von ca. 1855, erhaltenes Schmiedefeuer, Ambos, Federhammer, Hartmann-Lufthammer und alte Spindelpresse. Berühmte Künstlermedaillen von Max Barduleck und Friedrich Wilhelm Hörnlein entstanden hier.

http://www.friedrich-august-schmiede.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Tim Meyer, Mobil: 0173 9477978

Karte

Merkmale

Hainichen

Fachwerkhaus

An den Stufen 4, 09661 Hainichen

Beschreibung

Das Gebäude wurde 1775 errichtet und von einem Lohnweber bewohnt. Das Haus steht nahe dem Tuchmacherhaus in Hainichen. Derzeit befindet sich das Haus in der Sanierung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 9:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Führung/-en: nach Bedarf
Thema: Rundgänge und Informationen zum Gebäude

Kontakt

Tony Wagner, Tel.: 0174 , Mobil: 3412018 None, E-Mail: tonywagner83@gmail.com

Karte

Merkmale

Gefängnis des ehemaligen Amtsgerichts

Gerichtsstraße 26, Eingang Wiesenstraße 09661 Hainichen

Beschreibung

Das Amtsgericht wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jhs. errichtet und beherbergt heute u. a. ein Ingenieurbüro. Zum denkmalgeschützten Ensemble zählen auch das ehemalige Gefängnis, das besichtigt werden kann, und die Gefängnismauer.

www.hainichen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Es kann eine Gefängniszelle im original erhaltenen Zustand besichtigt werden; Informationen zur Geschichte des Amtsgerichts Hainichen

Kontakt

Hartmut Stenker, Stadt Hainichen, Bau- und Ordnungsamt, Tel.: 037207 60152, Mobil: 0178 4346656, E-Mail: hartmut.stenker@hainichen.de
Matthias Preiß, Förderverein Altstadt e.V., Tel.: 03772 21538, E-Mail: info@ske-kommunal.de

Karte

Merkmale

Stadtpark Hainichen

Oederaner Straße 10, 09661 Hainichen

Beschreibung

Ein ca. 8 ha großer Landschaftsgarten, den der Fabrikantensohn Julius Herrmann Werner (1819-60) in den 1840er-Jahren privat anlegte. Zur seit 1899 städtischen Anlage gehören neben dem Schweizer- und einem Gartenhaus, dem Parkschlösschen, in dem sich heute das Gellert-Museum Hainichen befindet, u. a. eine mechanische Blumenuhr, Tiergehege und ein Sukkulentenbeet.

www.hainichen.de/sehenswuerdigkeiten-veranstaltungen/sehenswertes/stadtpark

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)

Kontakt

Gellert-Museum Hainichen, Tel.: 037207 2498, E-Mail: info@gellert-museum.de

Karte

Merkmale

Werner-Mausoleum

Oederaner Straße, Stadtpark 09661 Hainichen

Beschreibung

Neuromanische Familienbegräbnisstätte unter Verwendung von gotischen und romanischen Elementen mit illusionistischer Ausmalung im Innern, von 1841, Baudenkmal durch den Förderverein Altstadt Hainichen e.V. in seiner Bausubstanz gesichert, Restaurierung begonnen.

www.hainichen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 16:30 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Informationstafeln im Innenraum
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitglieder des Fördervereins Altstadt e.V.

Kontakt

Hartmut Stenker, Stadt Hainichen, Tel.: 037207 60152, Mobil: 0178 4346656, E-Mail: hartmut.stenker@hainichen.de
Matthias Preiß, Förderverein Altstadt, Tel.: 03772 21538, E-Mail: info@ske-kommunal.de

Karte

Merkmale

Halsbrücke

Bahnhof

Am Mühlweg, 09633 Halsbrücke Niederschöna

Beschreibung

Der Erinnerungspunkt am Bahnhof Niederschöna befindet sich an der ehemaligen Schmalspurstrecke zwischen Klingenberg-Colmnitz und Oberdittmannsdorf. Auf dem ehemaligen Bahnhof kann heute das Wasserhaus, ein Wasserkran und ein aufgearbeiteter Wagenkasten besichtigt werden. Im Rahmen des Heimatfestes 2013 eröffnet.

http://heimatverein-am-tharandter-wald.mein-verein.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Mirko Roth, Mobil: 0151 57730365, E-Mail: mirko-roth@gmx.de

Karte

Merkmale