Zittau

Alter Schlachthof

Chopinstraße 6, 02763 Zittau

Beschreibung

Aufgebaut 1887-89, Erweiterung um 1912 (Schlachthof). Bauten aus unverputztem Backstein. Bau-, orts-, wirtschafts- und technikgeschichtlich von Bedeutung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Imbiss: Kaffee und Kuchen
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Klaus Reepen
Weitere Hinweise: Es handelt sich um ein unsaniertes Gebäude, daher bitte an festes Schuhwerk denken.

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815, E-Mail: m.besta@stadtsanierung-zittau.de
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810, E-Mail: s.menzel@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Merkmale

Doppelwohnhaus

Görlitzer Straße 42, 44, 02763 Zittau

Beschreibung

Doppelwohnhaus einer Wohnanlage (zusammen mit Weinauring 2); baugeschichtlich von Bedeutung, mit Art déco-Anklängen, erbaut in den 1920er-Jahren.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Martin Besta, Tel.: 03583 778815, E-Mail: m.besta@stadsanierung-zittau.de
Susanne Menzel, Tel.: 03583 778800, E-Mail: s.menzel@stadsanierung-zittau.de

Karte

Ehemaliges Fischhaus

Innere Weberstraße 44, 02763 Zittau

Beschreibung

1864 erbaut, 1881 unter städtebaulichen Gesichtspunkten umgestaltetes Eckhaus (Innere Weberstraße, Poststraße) in halboffener Bebauung. Benannt nach der letzten Nutzung als Verkaufsstätte für Fisch sowie Fischwaren im Erdgeschoss. Prägnante Fassadengestaltung mit klassizistischen und gründerzeitlichen Elementen, ortsbildprägende Lage am Grünen Ring als Kante und Eingang der Kernstadt.

http://www.fischhaus.net

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815, E-Mail: m.besta@stadtsanierung-zittau.de
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810, E-Mail: s.menzel@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Merkmale

Führung: Altstadt - Aufbruch in moderne Zeiten

Auf dem Marktplatz, Treffpunkt: Markt X 02763 Zittau

Beschreibung

Ein Gang zu Bauten und Kunstwerken in der Zittauer Innenstadt, an denen sich noch heute vergangene geistes- und kunstgeschichtliche Umbrüche manifestieren. Die Führung wird von Herrn Dr. Pietschmann, Ortskurator Zittau der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, begleitet.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten
Führung/-en: 10:30 und 13:00 Uhr, Dauer 45 Min.
Weitere Hinweise: Max. 20 Personen, Anmeldung spätestens bis 30.08.2019 bei der Stadtsanierung Zittau

Kontakt

Stadtsanierung Zittau, E-Mail: info@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Führung: Rundgang durch die historische Altstadt

Tourismuszentrum, Markt 1, Treffpunkt 02763 Zittau

Beschreibung

Eine Führung mit Herrn Mohr aus Liberec: Rundgang durch die historische Altstadt in tschechischer Sprache.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 10:30 und 13:00 Uhr
Führungsperson/-en: Herr Mohr

Karte

Gerhart-Hauptmann-Theater

Theaterring 12, 02763 Zittau

Beschreibung

1936 als Grenzlandtheater eingeweihter Neubau der Architekten Adolf Hopp und Hermann Alker für das 1932 an anderer Stelle abgebrannte Theater. Sachlich funktionale Architektur, Freitreppe zur Pfeilerloggia bildet den Eingangsbereich zum Stadtring, darüberliegend pfeilerartig gegliederte Fensterfläche, 22,5 m hoher Bühnenturm, ca. 400 Plätze. Seit 1945 durchgängiger Spielbetrieb.

http://www.g-h-t.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 10:00 und 11:30 Uhr
Führungsperson/-en: Jasmin Schröter

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815, E-Mail: m.besta@stadtsanierung-zittau.de
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810, E-Mail: s.menzel@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Merkmale

Gründerzeitwohnhaus

Reichenberger Straße 26, 02763 Zittau

Beschreibung

Es handelt sich um einen Gründerzeitbau aus dem Jahre 1888. Die wunderschöne verzierte Fassade wird gerade wieder hergestellt. In den oberen Geschossen sind die alten Holztürelemente mit Glaseinsätzen noch vorhanden. Vor der Vermietung kann das Objekt besichtigt werden.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Kontakt

Frau Schackert, The Age of Mind e.V., Mobil: 0157 72530429, E-Mail: christine@theageofmind.com

Karte

Merkmale

Hillersche Villa

Klieneberger Platz 1, 02763 Zittau

Beschreibung

Ehemalige Fabrikantenvilla mit Kutscherhaus, Ende des 19. Jhs. erbautes Gründerzeitgebäude im Neurenaissancestil. Familie Hiller, Besitzer der Phänomen-Werke, kaufte 1899 das Gebäude; heute Nutzung als soziokulturelles Zentrum.

www.hillerschevilla.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810, E-Mail: s.menzel@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Merkmale

Historischer Wasserturm

Gellertstraße 15, 02763 Zittau

Beschreibung

Wasserwirtschaftliche Anlage mit Wasserturm und Wasserreservoir. Zyklopisch verlegtes Bruchsteinmauerwerk, das 1863 entstand. Löwenrelief vom 1828 abgebrochenen Webertor.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815, E-Mail: m.besta@stadtsanierung-zittau.de
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810, E-Mail: s.menzel@stadtsanierung-zittau.de

Karte

Merkmale

Jüdischer Friedhof

Görlitzer Straße 67, am Gewerbegebiet Weinau 02763 Zittau

Beschreibung

1887 geweiht. 1908 Bau einer größeren Trauerhalle, die 1938 gesprengt wurde. Mehrfache Schändungen. 1948 Gedenkstein für die ermordeten Juden. Seit 2003 regelmäßige Führungen. Seit 2013 archäologische Grabungen im Bereich der Trauerhalle.

www.hillerschevilla.de/cms/de/327/Juedischer-Friedhof

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Weitere Hinweise: Männer werden um das Tragen einer Kopfbedeckung gebeten.

Kontakt

Martin Besta, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778815
Susanne Menzel, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Tel.: 03583 778810

Karte

Merkmale