Trebendorf

Rennofen-Batterie aus der Römischen Kaiserzeit

Tiergartenstraße, 02959 Trebendorf

Beschreibung

Großer Verhüttungsplatz von Raseneisenerz. Um das Jahr 200 n. Chr. (Römische Kaiserzeit) wurde hier in großem Stil Eisen gewonnen – ein sehr früher Industriestandort in der Oberlausitz.

www.archaeologie.sachsen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 15:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: zu jeder vollen Stunde
Thema: Grabungsresultate im Tagebauvorfeld Nochten: Befunde und Funde im Detail
Weitere Hinweise: Treffpunkt an der K8476 zwischen Weißwasser und Trebendorf

Kontakt

Sabrina Herrmann M.A., Landesamt für Archäologie Sachsen, Mobil: 0162 7935161, E-Mail: Sabrina.Herrmann@lfa.sachsen.de
Dr. Cornelia Rupp, Landesamt für Archäologie Sachsen, Tel.: 0351 8926680, E-Mail: Cormelia.Rupp@lfa.sachsen.de

Karte