Wülknitz

Schloss mit Rittergut Tiefenau

Hauptstraße 8, 01609 Wülknitz Tiefenau

Beschreibung

Schloss und Rittergut Tiefenau wurden 1710 im barocken Stil errichtet. Bauherr war August Ferdinand von Pflugk. Nach dem II. Weltkrieg wurde das Schloss 1948 gesprengt und abgerissen. Zu DDR-Zeiten bewirtschafteten die Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften das Rittergut. Seit 1990 steht es leer und war dem Verfall preisgegeben. 2017 wurde der Niederländer Herr de Jong Besitzer des Gutes und plant zurzeit auf dem Gelände ein Ferienresort mit angelagertem Golfplatz.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Führung/-en: 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Holger Wolf
Thema: Geschichte des Ritterguts

Kontakt

Holger Wolf, Premium Resort Schloss Tiefenau Besitz GmbH, Objektmanager, Mobil: 0162 7789175, E-Mail: holgerwolf@schloss-tiefenau.de

Karte

Merkmale