Pirna

Dorfkirche Liebethal

Bei der Liebethaler Kirche, 01796 Pirna Liebethal

Beschreibung

Im Kern mittelalterliche Kirche, barockisiert, 1373 erstmals erwähnt. Vorher Kapelle, zahlreiche Umbauten, 1689 Empore vergrößert, 1787 neue Orgel, 1923 neues Geläut, 2010 Dach-, Kirchboden- und Außensanierung, 2011-12 Innenrestaurierung, Orgel 2012 restauriert. Seit 2018 mit neuem Gemeinderaum-Anbau. Oberhalb des Liebthaler Grundes, am Beginn des Malerwegs gelegen.

www.kirche-liebethal.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: auf Anfrage

Kontakt

Monika Leuschke, Arbeitskreis Offene Kirche, Mobil: 0163 1563693, E-Mail: monika.leuschke@t-online.de

Karte

Merkmale

Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein

Schlosspark 11, 01796 Pirna Sonnenstein

Beschreibung

Die Gedenkstätte erinnert an die etwa 15.000 Opfer der nationalsozialistischen Tötungsanstalt Pirna-Sonnenstein: vorwiegend psychisch kranke und geistig behinderte Menschen, die hier zwischen Juni 1940 und 1941 in einer Gaskammer ermordet wurden.

www.stsg.de/cms/pirna/startseite

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Führung/-en: 13:00 und 15:00 Uhr, Dauer ca. 75 Minuten
Thema: Gefährdete Denkmäler auf dem Sonnenstein
Weitere Hinweise: Treffpunkt: Lageplan vor dem Eingang der Gedenkstätte

Kontakt

Stiftung Sächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, Tel.: 03501 710960, E-Mail: gedenkstaette.pirna@stsg.de

Karte

Merkmale