Wildenfels

Kirche zu den Drei Marien

Schulplatz, 08134 Wildenfels Härtensdorf

Beschreibung

Der gewölbte Altarteil der spätromanischen Chorturmkirche wurde wohl um 1150 errichtet. Nach der Zerstörung in den Hussitenkriegen wurde das Gotteshaus um 1450 erneuert und erweitert sowie die heute noch erhaltene Marienglocke installiert. Taufstein und Wegekreuz datieren um 1470. Der Peter-Breuer-Altar stammt aus 1509/10 und wurde 1996-2000 restauriert. Das gotische Sakramentshäuschen und die Urban-Kreutzbach-Orgel wurden 1846 erbaut und 2010/11 restauriert.

www.kirchengalerie-zwickau.de/Umgebung/haertensdorf/kirche-haertensdorf.htm

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Zum Tag des offenen Denkmals wird den Gästen eine Kirchenführung sowie eine Turmbesteigung mit Besichtigung der neuen Glocken angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Merkmale

Wasserwerk Wiesenburg

Weißbacher Straße 2, 08134 Wildenfels Wiesenburg

Beschreibung

Ab 1890 versorgte das Wasserwerk Wiesenburg den Hauptteil der Einwohner in Zwickau. Bis 2006 lieferte es ausreichend Rohwasser für die Trinkwasser-Aufbereitung. Als Wasserwerk dient das Ensemble nicht mehr. Besucher können das eindrucksvolle historische Gebäude und die Originaltechnik in der Ausstellung Über 100 Jahre Wasserwerk Wiesenburg besichtigen.

www.wasserwerke-zwickau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 15:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Merkmale