Kreis Zwickau

Langenweißbach

Geyers Gasthaus

Schulstraße 1, 08134 Langenweißbach Weißbach

Beschreibung

Das ursprüngliche Umgebindehaus wurde um 1700 errichtet. Erhalten sind heute das Fachwerk im Obergeschoss und das Kreuzgewölbe im Erdgeschoss. Nach einer überwiegenden Nutzung als Gasthaus stand das Gebäude seit 1995 leer. Nach erfolgter Restaurierung von 2014-19 durch den Förderverein Historisches Weißbach e.V. steht das Gebäude nun als Bürgerhaus allen offen.

www.historischesweissbach.de/index.php/buergerhaus/geschichte

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Vereinsmitglieder

Kontakt

Joachim Ebert, Tel.: 037603 2247, E-Mail: bjebert@gmx.net
Ilona Weller, Tel.: 037603 2259, E-Mail: i.c.weller@t-online.de

Karte

Merkmale

Natur- und Bergbaulehrpfad und Vereinsbergwerk Engländerstolln

Zechenplatz Hoher Forst, 08134 Langenweißbach Weißbach

Beschreibung

Bodendenkmal aus dem 13. Jh. Lehrpfad Zum Hohen Forst mit mittelalterlichem Bergbau, Turmhügelburg und Bergbausiedlung. Baudenkmal, Vereinsbergwerk und Martin-Römer-Stolln, Bergbauzeugnisse aus dem 13.-20. Jh.

http://www.kirchberger-bergbrueder.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Mineralien- und Literaturbörse, Ausstellung Bergbau und Naturschutz, Kinderbasteln, Versorgung mit Speisen und Getränken
Führung/-en: 10:00 - 17:00 Uhr
Führungsperson/-en: Vereinsmitglieder
Thema: Naturschutz, Heimatgeschichte und Bergbau
Weitere Hinweise: Bei Führungen unter Tage ist entsprechende Kleidung mit festem Schuhwerk nötig.

Kontakt

Kirchberger Natur- und Heimatfreunde des Naturschutzbundes Deutschlands, Ortsgruppe Kirchberg e.V., Tel.: 037602 6032

Karte

Merkmale

Lichtentanne

Burg Schönfels

Burgstraße 34, 08115 Lichtentanne Schönfels

Beschreibung

Um 1200 während der hohen Kolonisation im Grenzraum von Pleißen- und Vogtland gegründet, Mittelpunkt der gleichnamigen Herrschaft, 1225 erste urkundliche Erwähnung, nach Umbaumaßnahme 1480-1505 erhielt sie ihr heutiges Aussehen mit Kemenate und Kapelle, seit 1975 Museum. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.burg-schoenfels.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)

Karte

Merkmale

Limbach-Oberfrohna

Historische Gaststätte Stadt Wien

Straße des Friedens 14, 09212 Limbach-Oberfrohna

Beschreibung

Gebäude von 1866, unter Denkmalschutz stehende Eingangstür und Gastraum im Originalzustand von 1929. Elektrisches Klavier. Im Museum Hoyersheimathaus werden Wohnküche, Waschhaus, gute Stube um 1930 und Nostalgiebüro gezeigt.

www.limbach-hoyersheimathaus.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 15:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: der letzte Gastwirt Herr Hoyer
Thema: Denkmal – bis 2019 Gaststätte

Kontakt

Petra Hoyer, Tel.: 03722 95379
Sigfrid W. Hoyer, Tel.: 03722 406404

Karte

Merkmale

Meerane

Heimatmuseum im Alten Rathaus

Markt 3, 08393 Meerane

Beschreibung

1420 Ersterwähnung, 1570 Neubau nach Brand, 1727 Wiederaufbau nach Brand, Renaissancekubus erhalten. Dachaufbau neu, 19. Jh. Innenraumgestaltung. Gefängniszelle in der Fronfeste, Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Rathauskeller.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet)

Karte

Merkmale

Kath. St-Marien-Pfarrkirche

Kleine Augasse 15, 08393 Meerane

Beschreibung

Romanischer Taufstein, barockes Altarkreuz und Kommunionbank, neuzeitliche Betonglasfenster und Kreuzwegstationen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

Kunsthaus

Markt 1, 08393 Meerane

Beschreibung

Werner-Bochmann-Ausstellung, Galerie Art In und Schieferdecker-Ausstellung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet)

Karte

Merkmale

Meeraner Friedhof

Schönberger Straße 63, 08393 Meerane

Beschreibung

Kapelle und Grabmäler, neue Friedhofshalle. Friedhof 1868 angelegt. Alte Kapelle, erbaut 1873, bauliche Sicherung erfolgt. Neue Kapelle, erbaut 1914, Architekt Paul Bender, 2019 Restaurierung. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
10:00 Uhr Festgottesdienst, Ausstellung und Pflanzenverkauf durch einheimische Gärtner, musikalische Umrahmung durch Musikschule, Café in der alten Kapelle.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Miriko Och
Thema: Führung über den gesamten Friedhof
Weitere Hinweise: Treffpunkt: an der alten Kapelle

Kontakt

Dr. Peter Ohl, Tel.: 03764 3959, E-Mail: meerohl@enviatel.net

Karte

Merkmale

Neobarockes Postgebäude

Poststraße 22-24, 08393 Meerane

Beschreibung

1901/02 im neubarocken Stil erbaut, 1903 eröffnet. Technikausstellung.

www.meerane.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst auf Anfrage geöffnet)

Karte

Merkmale

Oberlungwitz

St.-Martins-Kirche

Kirchweg, 09353 Oberlungwitz

Beschreibung

Von 1804, Turm als ältestes Bauwerk von Oberlungwitz erhalten, bis 1452 errichtet. Kanzelaltar, Jehmlich-Orgel von 1931. 2017 Abschluss der Sanierungsarbeiten.

http://www.kirche-oberlungwitz.de/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Turmbesteigung
Führung/-en: 11:00, 15:00 und 17:00 Uhr
Führungsperson/-en: Raphael Püschmann

Kontakt

Kirchgemeinde St. Martin, Tel.: 03723 6683228, E-Mail: kg.oberlungwitz@evlks.de
Raphael Püschmann, Mobil: 0151 23263354, E-Mail: raphie.1@web.de

Karte

Merkmale