Leipzig

St.-Bonifatius-Kirche

Biedermannstraße 86, 04277 Leipzig Connewitz

Beschreibung

1928 Grundsteinlegung, Architekt Theo Burlage, 10 Monate Bauzeit, 1929 Glockenweihe, 1930 Kirchweihe. Rundbau im Stil des Jugendstils, als Kriegergedächtnis- und Gemeindekirche konzipiert. 2005 Neugestaltung des Innenraums abgeschlossen.

http://www.kath-kirche-leipzig-sued.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 15:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 17:00 Uhr

Karte

Merkmale

St.-Pankratius-Kirche

Kirchweg 100, 04319 Leipzig Engelsdorf

Beschreibung

Chorturm aus dem 12.-13. Jh. Innenraum im klassizistischen Stil erneuert. Kanzelaltar, freistehender Glockenstuhl von 1878 im Kirchturm, Kirchturmuhr aus der abgebrochenen Markuskirche Reudnitz. Kennzeichnung des Grundrisses der alten abgerissenen Apsis. Am Friedhof Gedenkstein der Familie Pfarrer Schmidt, Gräber von Kriegsopfern und historischen Persönlichkeiten.

http://www.kirche-engelsdorf.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
17:00 Uhr Orgel und Gesang Werke von Andreas Hammerschmidt, Kirchturmbesteigung.
Führung/-en: 14:00 Uhr Führung über den Engelsdorfer Friedhof

Kontakt

Johannes Ulbricht, Kirchgemeinde Engelsdorf, Tel.: 0341 6517230, Mobil: 0163 5546271, E-Mail: kirche-engelsdorf@kirche-engelsdorf.de

Karte

Merkmale

Stadtrundgang der Gedenkstätte Museum in der Runden Ecke

Nikolaikirchhof 3, Treffpunkt: Hauptportal Nikolaikirche 04109 Leipzig Innenstadt

Beschreibung

„Auf den Spuren der Friedlichen Revolution“ – Der geführte Stadtrundgang erinnert an markanten Punkten der Leipziger Innenstadt an die historische Entwicklung des Jahres 1989. Zeitgeschichte wird am Ort des Geschehens lebendig und nachvollziehbar.

http://www.runde-ecke-leipzig.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 11:00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.
Thema: Auf den Spuren der Friedlichen Revolution

Kontakt

Tobias Hollitzer, Bürgerkomitee Leipzig e.V., Tel.: 0341 9612443, E-Mail: mail@runde-ecke-leipzig.de

Karte

Merkmale

Stadtteilbibliothek Südvorstadt Walter Hofmann

Steinstraße 42, 04275 Leipzig

Beschreibung

Die Bibliothek wurde 1915 vom Dresdner Bibliothekar Walter Hofmann als öffentliche Bücherei gegründet. 1930 zog diese II. Städtische Bücherhalle Leipzigs in die Steinstraße. Das im Bauhausstil errichtete Gebäude wurde speziell für die Bibliothek geplant. Als eine der großen Leipziger Stadtteilbibliotheken ist sie ein wichtiger kultureller Treffpunkt.

https://stadtbibliothek.leipzig.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 11:00 Uhr
Thema: Bibliotheksführung: Entdecke das Bauhaus!

Kontakt

Bibliothek Südvorstadt, Tel.: 0341 1235270

Karte

Merkmale

Stadtteilbibliothek, Georg-Maurer-Bibliothek

Zschochersche Straße 14, 04229 Leipzig Plagwitz

Beschreibung

1929 als vierte Städtische Bücherhalle und erster Bibliothekszweckbau der Stadt Leipzig eröffnet. Im Bauhausstil durch den Architekten Otto Fischbeck errichtet.

https://stadtbibliothek.leipzig.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 11:00 Uhr
Thema: Entdecke das Bauhaus!

Kontakt

Bibliothek Plagwitz, Tel.: 0341 1235260

Karte

Merkmale

Stephanuskirche

Kieler Straße 11, 04357 Leipzig Mockau

Beschreibung

Mittelalterliche Dorfkirche aus dem 12. Jh., um 1790 spätbarock umgebaut. Feldsteinbau, als Chorturmkirche begonnen und später um einen Westturm ergänzt. Von den Patronatsherren dem Zeitgeschmack entsprechend umgestaltet. Umgeben ist die Kirche von einem Friedhof mit historischen Grabdenkmälern und Gräbern der letzten Rittergutsbesitzer. Seit 2009 gehört sie zur Matthäuskirchgemeinde Leipzig Nordost

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Herr Heyland

Kontakt

Konrad Taut, Matthäuskirchgemeinde Leipzig Nordost, E-Mail: konrad.taut@kirche-leipzig-nordost.de

Karte

Merkmale

Stiftsgut Liebertwolkwitz - Historischer Gewerkehof

Liebertwolkwitzer Markt 11, 04288 Leipzig Liebertwolkwitz

Beschreibung

Auf dem ehemaligen Pferdnergut und späteren Stiftsgut am Markt, das kurz vor dem Abriss stand, entsteht seit 2011 ein historischer Gewerkehof mit Brennerei, Schmiede, Seilerei, Nähstube, Grempler u. a. Im Rahmen der Wolkser Höfe finden hier verschiedene kulturelle und kulturhistorisch orientierte Veranstaltungen, wie Maien-Markt, Dorf 1813 oder Hof-Advent statt.

http://www.liebertwolkwitz-1813.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 20:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Um 13:00 Uhr kann man sich mit dem kauzigen Nachtwächter von 1813 auf die Spuren der Völkerschlacht über den Marktplatz zur Kirche begeben, wo sich eine Orgelführung anschließt. Historisches Hofpflaster! Zum traditionellen „Altweiber-Sommer“ wird historisches Handwerk vorgeführt, Backofen und Braterei geöffnet, Fassbier angestochen und Federweißer ausgeschenkt.
Führung/-en: 11:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Pferdner Liebner
Thema: Die Entwicklung des Gewerkehofes

Kontakt

Dr. Lutz Zerling, Vorstand Hofgenossenschaft, Mobil: 0176 96739372
Jürgen Demmler, Vorstand Hofgenossenschaft, E-Mail: vorstand@hofgenossenschaft.de

Karte

Merkmale

Südfriedhof

Friedhofsweg 3, 04299 Leipzig Probstheida

Beschreibung

Abteilungen I bis VII im Juni 1886 eröffnet, entworfen von Hugo Licht und Otto Wittenberg. Trauerhallen, Krematorium und Kolumbarium 1906-11 durch Stadtbaurat Otto Scharenberg im neuromanischen Stil beauftragt. Sanierung des Kolumbariums ab 2008, Wiedereröffnung 2011. Vielzahl künstlerisch herausragender Grabanlagen und Bestattungsplatz bedeutender Leipziger. Zahlreiche Grabstätten und Gedenkorte erinnern an das Leben, Wirken und Leiden der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

http://www.leipzig.de/friedhoefe

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 7:00 bis 21:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Von 10:00 bis 16:00 Uhr sind die Trauerhallen und das Krematorium zur Besichtigung geöffnet. Gegen das Vergessen: Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der Neuen Nikolaischule Leipzig erinnern an Grabstätten und Gedenkorten an das Leben, Wirken und Leiden von Leipziger Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.
Führung/-en: 10:00 Uhr Führung "Gegen das Vergessen" und 10:00 Uhr Führung "Trauerhallen und Krematorium - Geschichte und Symbolik"
Führungsperson/-en: Dipl.-hist. Dr. Günther Schmidt und Herr Graichen
Weitere Hinweise: Führung "Gegen das Vergessen" Treffpunkt: Infocenter am Nordtor des Südfriedhofes Leipzig, Friedhofsweg 5. Führung "Trauerhallen und Krematorium" Treffpunkt: Vorplatz Trauerhallen auf dem Südfriedhof.

Kontakt

Amt für Stadtgrün und Gewässer, Abt. Friedhöfe, Tel.: 0341 123 5700, E-Mail: friedhoefe@leipzig.de

Karte

Merkmale

Thomaskirche

Thomaskirchhof 18, 04109 Leipzig

Beschreibung

Eine der beiden zentralen Gotteshäuser der Leipziger Innenstadt, geht auf das 13. Jh. zurück. 1492-96 erhielt sie die Gestalt einer spätgotischen Hallenkirche. 1539 predigte hier Martin Luther zur Einführung der Reformation. 1889 wurde sie in neugotischem Stil umgestaltet. Der Thomanerchor singt in der Regel wöchentlich in Motetten und Gottesdiensten. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

https://www.thomaskirche.org/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:30 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
09:30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Britta Taddiken, Thomasorganist Ullrich Böhme, Thomanerchor Leipzig unter der Leitung von Titus Heidemann, 18:00 Uhr: Abendgottesdienst mit Pfarrerin Britta Taddiken und Organist Marco Johanning
Führung/-en: 12:00 und 13:00 Uhr Orgelführung, 14:00 Uhr Kirchenführung

Kontakt

Monika von Seggern-Mattheis, Thomaskirche Leipzig, Referentin der Pfarramtsleitung, Tel.: 0341 22224119, E-Mail: vonseggern@thomaskirche.org

Karte

Merkmale

Virtuelle Führung durch die Ortsgeschichte

Am Brunnen 4, 04159 Leipzig Lützschena

Beschreibung

Laufende virtuelle Führungen durch die Geschichte des Ortes mit dem Heimatverein in den Räumen des Heimatvereins im Rathaus.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Kaffee und Kuchen, Wanderkarten von Lützschena-Stahmeln sind erhältlich
Führung/-en: 10:00 - 15:00 Uhr
Weitere Hinweise: Ortskuratorium Leipzig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Karte