Kreis Jerichower Land

Burg

Bismarckturm

Neuenzinnen, 39288 Burg

Beschreibung

2005-07 originalgetreu restaurierter Turm von 1907. Aufstieg über Wendeltreppe und Holzstufen möglich und bei guter Sicht Ausblick über Burg bis Zielitz und in die Elbauen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)

Kontakt

Heimatverein, Mobil: 0176 36324098, E-Mail: info@heimatverein-burg.com

Karte

Merkmale

Gewölbekeller unter dem Weinberg

Bergstraße, Hinter der Mauer 39288 Burg

Beschreibung

Es sind mehrere unterschiedlich große Gewölbekeller, insgesamt ca. 500 qm, erbaut um 1849 von dem Brauereibesitzer Papst, welche zur Einlagerung des Biers genutzt wurden. Sie wurden im II. Weltkrieg als Lazarett und in den 1970er-Jahren als Einlagerungskeller für Gemüse genutzt. Erste Öffnung seit 2009, nach Umgestaltung des ganzen Areals rund um den Gewölbekeller.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 12:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Frühschoppen, eventuell mit Musik

Kontakt

Heimatverein, Mobil: 0176 36324098, E-Mail: info@heimatverein-burg.com

Karte

Merkmale

Historische Gerberei und Schuhausstellung

Hainstraße 11-12, 39288 Burg

Beschreibung

Voll ausgerüstete Chromgerberei, die bis 1991 in Betrieb war. Fachwerkhaus / Rückseite Hochständerhaus aus dem 15./16. Jh. Büro und Werkstatt einer Seifenmanufaktur. Neue Dauerausstellung: Garnisonsgeschichte der Stadt Burg von 1713 bis heute. Sonderausstellungen: Hilfslazarett und Offiziersgefangenenlager 1914-1918, Historische Fundstücke. Ausstellung zur ehemaligen Schuhindustrie in Burg.

http://www.heimatverein-burg.com

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Hausgebackener Kuchen und Kaffee, Musikalische Umrahmung
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Stadtführer des Vereins

Kontakt

Heimatverein, Mobil: 0176 36324098, E-Mail: info@heimetverein-burg.com

Karte

Merkmale

Kirche Unser Lieben Frauen

Kirchhof 1, 39288 Burg

Beschreibung

Romanischer Westbau aus dem 12. Jh., gotische Hallenkirche. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.kirche-in-burg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )

Kontakt

Pfarrer Peter Gümbel, Tel.: 03921 944430, E-Mail: guembel@t-online.de

Karte

Merkmale

St.-Nicolai-Kirche

Breite Straße 47, 39288 Burg

Beschreibung

Spätromanische Pfeilerbasilika, 1186 erstmals urkundlich erwähnt.

http://www.kirche-in-burg.de/offene-kirche-.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )

Kontakt

Pfarrer Peter Gümbel, Tel.: 03921 944430, E-Mail: guembel@t-online.de

Karte

Elbe-Parey

Ev. Kirche

Am Schulplatz, 39307 Elbe-Parey Hohenseeden

Beschreibung

Errichtet um 1200, romanischer Feldsteinbau mit Zeltdach und den acht paarig angelegten Schallöffnungen, mit Turm über dem Chorraum im Osten. Im Innern umfangreiche Wandmalerei aus dem Mittelalter freigelegt, Altaraufsatz aus 1694.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Am Tag des offenen Denkmals ist die alte romanische Dorfkirche geöffnet. Sehenswert ist insbesondere das große Fresko zu Leben und Sterben Jesu.

Kontakt

Kirchengemeinde Hohenseeden, Tel.: 0393 4440784

Karte

Merkmale

Historischer Vierseithof

Schattberger Straße 4, 39307 Elbe-Parey Hohenseeden

Beschreibung

Seit mehr als 300 Jahren in Familienbesitz. Die ursprüngliche Form konnte über die Jahrhunderte erhalten bleiben. Seit den 1990er-Jahren wurde der Hof restauriert und neue Nutzungsmöglichkeiten geschaffen.

www.hof-hohenseeden.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Am Tag des offenen Denkmals kann der gesamte historische Vierseithof besichtigt werden: die alten Stallgebäude wie z. B. der restaurierte ehemalige Schweinestall. Um 14:00 Uhr erfolgt im Dachatelier des ehemaligen Schweinestalls die Vernissage der Ausstellung: Die Macht der Gefühle – Deutschland 19 I 19

Kontakt

Gabriele v. Reinersdorff, Tel.: 039344 40784, E-Mail: martinreinersdorff@web.de
Martin v. Reinersdorff, Mobil: 0160 90836797, E-Mail: martinreinersdorff@web.de

Karte

Merkmale

Genthin

Schloss Parchen

Parkstraße 1, 39307 Genthin Parchen

Beschreibung

1780 Grundsteinlegung für das Gutshaus durch Rudolph Johannes Heinrich von Byern. Ehemaliges schlichtes, eingeschossiges Gebäude mit barockem Park. 1830-32 Umbau und Erweiterung im klassizistischen Stil. Die Vorderfront ist in zwei Außen- und einen Mittelrisalit gegliedert, die nur leicht vorspringen. Das Untergeschoss des Mittelrisalits ist noch einmal um etwa einen Meter vorgezogen, dort ist das rundbogige Portal eingelassen.

https://www.foerderverein-schloss-parchen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: auf Anfrage
Führungsperson/-en: Mitglieder des Vereins zur Erhaltung

Kontakt

Sven Kropidlowski, Tel.: 03943 2643802, E-Mail: info@schloss-parchen.de
Heiko Mahrenholz, Mobil: 0151 52237517, E-Mail: info@schloss-parchen.de

Karte

Merkmale

Gommern

Gutshaus Pöthen, Das AntikGut

Thälmannplatz 2, 39291 Gommern Pöthen

Beschreibung

Ein Rittergut, erbaut im Jahre 1587. Einst im Besitz vom Landadel und Großgrundbesitzern, hat es nach Gemeindenutzung und Leerstand nun wieder eine andere Bestimmung. Es ist ein Ort für Kunst, Kultur und Antiquitäten. Ein Teil des Gutshauses kann besichtigt und als Shootinglocation genutzt werden. Alle Räume sind mit antikem Mobiliar und Interieur eingerichtet. Darüber hinaus ist es Verkaufs- und Ausstellungsfläche eines Kunst- und Antiquitätenhandels.

https://www.antikgut.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 22:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
16:00 - 19:00 Uhr Live-Musik by Francesca Donato, 17:00 - 18:00 Uhr Exkurs Möbelgeschichte: Erläuterung Stilmerkmale verschiedener Epochen und Antiquitätenverkauf, 21:00 - 22:00 Uhr Überraschung, Kutschfahrten, Oldtimerbeschau, Kaffe und Kuchen
Führung/-en: 15:00 und 19:00, Dauer 1 Std.
Führungsperson/-en: Alexander Donato-Picker, Eigentümer
Thema: Das Gutshaus im Wandel der Zeit

Kontakt

Alexander Donato-Picker, Eigentümer des Gutshaus Pöthen, Mobil: 0152 54056931, E-Mail: antikgut@freenet.de

Karte

Merkmale

Schloss Dornburg

Lindenallee, 39264 Gommern Dornburg

Beschreibung

Rokokoschloss, errichtet 1751-58 für Fürstin Johanna Elisabeth von Anhalt-Zerbst, Mutter der Zarin Katharina II., nach Plänen von Friedrich Joachim Michael Stengel.

http://www.stefan-schueler.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 16:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Führung/-en: 12:00, 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr
Führungsperson/-en: Stengel- und Heimatverein Dornburg/Elbe e. V.

Kontakt

Stefan Schüler, Tel.: 03928 845211, E-Mail: schueler-sbk@t-online.de

Karte

Merkmale