Kreis Anhalt-Bitterfeld

Bitterfeld-Wolfen

Ev. Christuskirche

Bobbauer Dorfstraße 1a, 06766 Bitterfeld-Wolfen Bobbau

Beschreibung

Einschiffige Hallenkirche im neugotischen Stil, 1875 erbaut und geweiht. Rühlmann-Orgel, 1880 errichtet, Westturm und Apsis, 350 Sitzplätze, 2009 neue Chorfenster, Restaurierung des Innenraums 2010-11, Restaurierung der Rühlmann-Orgel 2016.

Homepage

https://www.kirchen-mulde-fuhne.de/Start/kirchen/christuskirche-bobbau

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 16 Uhr
(sonst zu Gottesdiensten, Konzerten und auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Gemeindekirchenrates und Ehrenamtliche der Kirchengemeinde

Aktionen

10.30 - 11.30 Uhr Gottesdienst, Angebote zur Einkehr und zum Gebet

Ansprechpartner

Ev. Pfarramt für Wolfen-Nord, Bobbau, Thurland und Jeßnitz, Tel.: 03494 24081, E-Mail: seifert.wolfen@gmx.de

Karte

Merkmale

Ev. Johanneskirche

Leipziger Straße 81, 06766 Bitterfeld-Wolfen Wolfen

Beschreibung

1897-98 erbaut, 1963 Kirchturm-Neubau, 1969 Renovierung, 1982 Aufstellung des spätgotischen Schnitzaltars aus Gemeinde Niemegk, Turmuhr und Rühlmann-Orgel von 1898, 3 Glocken Baujahr 1482, 1782 und 1903, 3 Einschmelzungen, 1898 1 Glocke und Neubau, 1917 zwei Glocken und Neuanschaffung, 1920, 1940 zwei Glocken und Neuanschaffung 1952.

Homepage

http://www.ev-kirchspiel-wolfen.de

Öffnungszeiten am 9.9.

ab 14 Uhr
(sonst Di Vormittag, Do Nachmittag und auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Gemeindemitglieder

Aktionen

Fotoausstellung: 120 Jahre Johanneskirche, Kaffeetafel, Konzert

Ansprechpartner

Ev. Kirchspiel Wolfen, Tel.: 03494 44344, E-Mail: info@ev-kirchspiel-wolfen.de

Karte

Merkmale

Galerie am Ratswall

Ratswall 22, 06749 Bitterfeld-Wolfen Bitterfeld

Beschreibung

Die Galerie am Ratswall wurde im Dezember 1990 gegründet und ist eine Einrichtung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Janusköpfig blicken fünf männliche Köpfe am Jugendstilhaus auf den Ratswall. Künstler und Besucher gehen seit Jahren durch das große Eingangstor des Hauses, in dem die Galerie ihr Domizil hat.

Homepage

http://www.galerie-am-ratswall.de

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 16 Uhr
(sonst Di - Fr, So 10 - 16 Uhr geöffnet)

Führungen

Führungen 14 - 16 Uhr nach Bedarf

Aktionen

14 - 16 Uhr Sinnesschmaus: traditionelle Volkslieder, Musik und Tanz von zugewanderten Bitterfeldern, u.a. aus Kuba, Russland und Syrien in der Galerie am Ratswall, ab 11 Uhr Veranstaltung im Kreismuseum Bitterfeld, ab 13 Uhr Programm der Musikschule Gottfried Kirchhoff

Karte

Merkmale

Kirche zu Schrenz

Strasse des Friedens, 06780 Bitterfeld-Wolfen Schrenz

Beschreibung

Die Dorfkirche stellt, als ältestes Bauwerk des Ortes, ein bedeutsames Zeugnis der Vergangenheit dar. Vermutlich wurde sie mit Beginn der deutschen Besiedlung und Christianisierung der Region im 12. Jh. erbaut. Viele Jahrhunderte bildete sie das gesellschaftliche Zentrum des Ortes.

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Fördervereines

Ansprechpartner

Afra Dorschner, Förderverein Kirche Schrenz und Umgebung e.V., Tel.: 01525 1800969, E-Mail: afradorschner@gmail.com

Karte

Merkmale

Kreismuseum Bitterfeld

Kirchplatz 3, 06749 Bitterfeld-Wolfen Bitterfeld

Beschreibung

Das Museum zeigt Ausstellungen zur Industrie- und zur 800-jährigen Stadtgeschichte, Naturgeschichte und Geologie sowie zur Bitterfelder Tradition der Wasserstoffballonfahrt. Im Bitterfelder Bernsteinkeller werden, neben der Bernsteinförderung im ehemaligen Tagebau Goitzsche, auch besondere Einschlüsse und Bernsteinarten beleuchtet. Eine weitere Attraktion sind die synthetischen Edelsteine aus der elektrochemischen Industrie. Künstlich hergestellte Rubine und Saphire (Korunde) sowie Spinelle wurden zu Lagersteinen, Schleif- und Schneidwerkzeugen oder zu Schmucksteinen verarbeitet und werden nun im Museum präsentiert.

Homepage

http://www.kreismuseum-bitterfeld.de

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 16 Uhr
(sonst Di - Fr und So 10 - 16 Uhr geöffnet)

Führungen

Führungen 11 - 13 Uhr nach Bedarf

Aktionen

11 - 13 Uhr Gaumenschmaus: Verkostung von traditionellen Gerichten von zugewanderten Bitterfeldern u. a. aus dem Orient, Russland, Schlesien und Afghanistan im Kreismuseum Bitterfeld, ab 13 Uhr Musikalische Verbindung: Mit dem Dudelsack durch Bitterfeld, vom Kreismuseum in die Musikschule Bitterfeld und Galerie

Ansprechpartner

Kreismuseum Bitterfeld, Tel.: 03493 401113, E-Mail: info@kreismuseum-bitterfeld.de

Karte

Merkmale

Musikschule Gottfried Kirchhoff Bitterfeld

Am Ratswall 22, 06749 Bitterfeld-Wolfen Bitterfeld

Beschreibung

Denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus der ehemaligen Kolonialwarenfirma Albert Richter aus der Zeit des Jugendstils. Es beherbergt in seinen Räumlichkeiten die Musikschule Gottfried Kirchhoff und die Galerie am Ratswall, welche sich in Trägerschaft des Instituts für Kultur und Weiterbildung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld befinden.

Homepage

http://www.musikschule-bitterfeld.de

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 14 Uhr
sonst auch geöffnet

Führungen

Führung 13.45 Uhr

Aktionen

Ab 13 Uhr Musikalische Verbindung: Mit dem Dudelsack durch Bitterfeld, Start am Kreismuseum Bitterfeld, ab 13.45 Uhr Ohrenschmaus: musikalische Kostprobe und Führung durch die Kreismusikschule Gottfried Kirchhoff, Start im Saal der Kreismusikschule Bitterfeld

Karte

Merkmale

Köthen

Ehemaliges Architektenwohnhaus

Augustenstraße 7, 06366 Köthen

Beschreibung

Die Beletage des 1904 vom Architekten Hermann Heinze erbauten Hauses hat mehrere Salons, einen Saal und eine Loggia. Der Wintergarten ist in Form einer Grotte gestaltet und mit historischen Einbauten versehen.

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Ansprechpartner

Axel Schröter, Tel.: 0177 9374145, E-Mail: scaxe@web.de

Karte

Kath. Schloss- und Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt

Springstraße 29a, 06366 Köthen

Beschreibung

1827-32 als Hof- und Pfarrkirche in unmittelbarer Nähe des Köthener Schlosses von Christian Gottfried Bandhauer erbaut. Klassizistischer Bau, Grundriss eines griechischen Kreuzes, 1833 Weihe. Grablege von Herzog Friedrich Ferdinand und Herzogin Julie von Anhalt-Köthen, bis heute als kath. Pfarrkirche genutzt. Anton-Feith-Orgel 1933, Paderborn, 26 Register, zwei Manuale und Pedal, sechs Glocken 1966-2009. Historischer Marmoraltar, Altarraum neu, seit 2015 zwei Thermenfenster von Michael Triegel.

Homepage

http://www.st-maria-koethen.de

Öffnungszeiten am 9.9.

11 - 18 Uhr
(sonst 8 - 18 Uhr Foyer geöffnet)

Führungen

Führungen 11.30 und 14.30 Uhr durch Matthias Thaut und Pfarrer Armin Kensbock

Aktionen

10 Uhr Heilige Messe mit Kirchenchor, 11.30 Uhr Führung mit Zugang zur Sakristei, 12 Uhr Angelus-Geläut mit Gebet, 14.30 Uhr Führung mit Zugang zur Krypta, 16 Uhr Orgelmusik, 17 Uhr Vesper zu Ehren des seligen Bruders Gerhard, Gründer der Malteser

Ansprechpartner

Pfarrer Armin Kensbock, kath. Pfarrei St. Maria, Tel.: 03496 212240, E-Mail: pfr.kensbock@googlemail.com
Matthias Thaut, kath. Pfarrei St. Maria, Tel.: 03496 309308, E-Mail: matthias.thaut@web.de

Karte

Merkmale

Musikschule Johann Sebastian Bach

Schlossplatz 4, 06366 Köthen

Beschreibung

Bereits 1839 wurde eine bürgerliche Musikschule in Köthen gegründet. Die heute existierende Köthener Musikschule bezieht sich auf die Gründung einer Köthener Außenstelle Köthen unter Leitung der Musikschule Dessau im Jahre 1972. Im September 1983 bezog diese eigene Räume im Johann-Georgs-Bau des Köthener Schlosses. Im Januar 1984 kam es zur Ausgliederung und Begründung der Musikschule Köthen unter eigener Leitung. 2014 feierte die Einrichtung ihr 30-jähriges Bestehen.

Homepage

http://www.musikschule-johann-sebastian-bach.de/

Öffnungszeiten am 9.9.

11 - 13 Uhr
(sonst auch geöffnet)

Führungen

Führung mit musikalischer Umrahmung 11 Uhr

Aktionen

Vortrag mit musikalischer Umrahmung durch Schüler der Musikschule

Ansprechpartner

Musikschule Köthen, Tel.: 03496 213068, E-Mail: ms-koethen@web.de

Karte

Merkmale

Rathaus

Marktstraße 1-3, 06366 Köthen

Beschreibung

Erbaut 1898-1900. Historischer Ratssaal, Kellergewölbe und Trauzimmer.

Homepage

http://www.koethen-anhalt.de/de/rathaus.html

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 16 Uhr
(sonst Mo, Fr 9 - 12, Di 9 - 18, Do 8 - 17 Uhr geöffnet)

Ansprechpartner

Frau Gorsler, Tel.: 03496 425246, E-Mail: v.gorsler@koethen-stadt.de

Karte