Kreis Börde

Altenhausen

Trinitatis-Kirche

Lange Straße, 39343 Altenhausen

Beschreibung

Sakralbau 1594 errichtet, Grafenloge von 1712, Tonnengewölbe von 1594. Orgelprospekt Heinrichs d. Ä. von 1680 aus Hildesheim, seit 1914 pneumatische Furtwängler-Hammer-Orgel. In den 1990-Jahren aufwendig restauriert. Geweihmadonna, Altar von 1666 mit Ölgemälden: Abendmahl, Auferstehungsengel und der Auferstandene. Über dem Taufstein von 1659 eine schwebende weiße Taube über Johannes dem Täufer. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.kirche.bülstringen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:30 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Herr Rusche

Kontakt

Pfarrer Heidenreich, E-Mail: Buelstringen@gmx.de

Karte

Merkmale

Am Großen Bruch

Optische Telegrafenstation

Hornhäuser Straße, Telegrafenberg 39387 Am Großen Bruch Neuwegersleben

Beschreibung

Station Nr. 18 ist der letzte erhaltene standardisierte Typenbau der optischen Telegrafenlinie Berlin-Koblenz. Der zweigeschossige Stationsturm aus Bruchstein wurde 1832-34 für vorwiegend militärische Zwecke Preußens auf dem 98,2 m hohen Keutenberg errichtet. Im Obergeschoss befindet sich ein Stationsraum mit rekonstruierten Bedieneinrichtungen für die Telegrafenanlage und im Erdgeschoss ein kleines Museum über die optische Telegrafie.

http://www.optische-telegrafie.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )

Kontakt

Henning Fuchs, Mobil: 0152 01690041, E-Mail: fuchs-neindorf@t-online.de

Karte

Merkmale

Angern

St.-Mauritius-Kirche

Alte Dorfstraße 26, 39326 Angern

Beschreibung

1566-69 erbaut, 1631 zerstört, 1655 wieder hergestellt. Bauernbarock. Treutmann-Orgel von 1789, Innensanierung 2012-14.

http://www.kircheangern.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf

Kontakt

Sven Widdecke, Angern, Förderverein Kirche Angern e.V., Mobil: 0176 12347668, E-Mail: svenwiddecke@t-online.de

Karte

Merkmale

Bülstringen

Dreifaltigkeitskirche

Lindenplatz 9, 39345 Bülstringen

Beschreibung

1708 barockes Kirchenschiff, Sitzordnung achteckig, 1. Empore Männer, 2. Empore Kinder, Frauen im Kirchenraum ab 1900, romanischer Wehrturm mit 33 m Höhe, Taufstein 13. Jh.

http://www.kirche.bülstringen.de/buelstringen/index.php

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 9:00 bis 16:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
10:00 - 11:00 Uhr Orgelklänge

Kontakt

Ev. Pfarramt Bülstringen, E-Mail: buelstringen@gmx.de

Karte

Merkmale

Ev. Schiffer-Kirche

Kirchplatz, 39345 Bülstringen Wieglitz

Beschreibung

Die Kirche wurde 1831 erbaut und 1971 und 2000 umgestaltet. Die Glocke ist von 1738. Sie verfügt über sechs Fenster mit Motiven aus dem Alten Testament und sechs Fenster mit Motiven aus dem Neuen Testament, die 1992 von Hans-Georg Losert, Verband bildender Künstler, Kulturpreisträger der Stadt Halberstadt, geschaffen wurden.

http://www.kirche.bülstringen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:30 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )

Kontakt

Ev. Pfarramt Bülstringen, E-Mail: Buelstringen@gmx.de

Karte

Merkmale

Calvörde

Ev.-luth. St.-Georg-Kirche

Am Markt, 39359 Calvörde

Beschreibung

Die an der Stelle von drei Vorgängerbauten 1729 errichtete Kirche ist ortsbildprägend. Innenraum mit Kanzelaltar, übernommen aus der Kirche von Eythra, Sachsen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 16:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
14:00 bis 15:00 Uhr: Orgelmusik; Ausstellung

Kontakt

Silvia Michaelis, Kirchengemeinde St. Georg Cahörde, Tel.: 039051 259, E-Mail: calvoerde.pfa@lk-bs.de

Karte

Merkmale

Eilsleben

Tischlereimuseum

Zimmermannplatz 5, 39365 Eilsleben

Beschreibung

Kleiner Vierseithof teilweise mit Fachwerk. Verschiedene historische Tischlerwerkstätten mit Stellmacherei, Böttcherei und Fenstersammlung. Neuer Museumsteil mit Furnierschälmaschine und Furnierverarbeitung. Ausstellung historischer Küchen, Möbel, Fenster und Türen. Teilweise restauriertes Fachwerkwohnhaus.

http://www.tischlereimuseum-timme.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Vorführung Furnierschälmaschine und Tischlein-Deck-Dick
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Merkmale

Erxleben

Ev. Kirche Groß Bartensleben

Dorfstraße 9, 39343 Erxleben Groß Bartensleben

Beschreibung

Patronatskirche der Familie von Veltheim, romanischen Ursprungs, über der Eingangstür ein Agnus aus der Gründungszeit, ca.11.-12. Jh., Beschläge der Eingangstür aus selber Epoche, Erweiterungsbau um 1530, Bau von Gruftanbauten und Patronatslogen 1620-80. Figurengrabsteine der Familie von Veltheim und ein Epitaph der Adelsfamilie, Barockaltar, Gruft aus 17. Jh. mit Särgen des Erbbegräbnisses der von Veltheims, Orgel aus dem 19. Jh.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet)
Historische Ausgestaltung des Gemeinderaumes und Fotos vom Schloss Bartensleben. Mobiliar, Orgelmusik. Bei schönem Wetter Kaffeetafel im Freien.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Siegfried Krumm
Thema: Geschichte der Kirche

Kontakt

Siegfried Krumm, ev. Kirchengemeinde Groß Bartensleben, Tel.: 039050 97188

Karte

Merkmale

Flechtingen

Kirche Belsdorf

Zur Mühle, 39356 Flechtingen

Beschreibung

1826 gegründete Kapellenschule. Besonderheit ist die Bauweise des Gebäudes, in dem sich Kirche, Schulraum und Lehrerwohnung unter einem Dach befinden. Im Wesentlichen finanziert vom Patronatsherrn, dem Herrn von Seggerde. Die Wohnung und die Kirche mit Dachreiter werden zweckentsprechend genutzt, im Schulraum befindet sich heute die Heimatstube. Zu besichtigen ist die Kirche.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Um 10:00 Uhr findet in der Belsdorfer Kirche ein Gottesdienst statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr öffnet der Heimatverein im Nachbarraum der Kirche die Heimatstube "Alte Schule". Dort gibt es auch Kaffee und Kuchen.

Kontakt

Pfarrerin Esther Spenn, Tel.: 039055 268

Karte

Merkmale

Patronatskirche

Lindenplatz 5, 39345 Flechtingen

Beschreibung

Älteste Datierung stammt von 1592. Patronatsempore, Kanzel und Taufstein sind einheitlich und aufwendig stuckiert. Ein letzter großer Umbau erfolgte 1727. Zahlreiche Grabsteine und Epitaphien der Familie von Schenck, u. a. einer von 1564 für Felicitas Henni Schencken, sind erhalten. Ein sog. mit dem Ablasshandel verbundener Tetzelkasten ist vorhanden. Die Glocke Donata wurde vom dänischen Künstler Anders Nyborg gestaltet. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.luftkurortflechtingen.de/sehenswertes-kirchen-lesungen.html

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Um 15:00 Uhr lädt der Musikkreis "Laudate" der ev. Kirchengemeinde St. Marien Haldensleben zum Konzert in die Flechtinger Patronatskirche ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kontakt

Herbert Bicknese, Kirchengemeinde, Tel.: 039054 2380

Karte

Merkmale