Kreis Mansfeld-Südharz

Allstedt

Die Vorburg von Burg und Schloss Allstedt

Schloss 5-7, 06542 Allstedt

Beschreibung

Als wesentlicher Bestandteil der Gesamtanlage von Burg und Schloss Allstedt wurde das Gebäude um 1746 auf historischem Grund mit mehr als 1.200-jähriger Geschichte errichtet. Die Pfalz war besonders im Mittelalter bedeutend in Mitteldeutschland. Aufgrund des plötzlichen Todes seines Bauherrn Ernst August I. von Sachsen-Weimar-Eisenach ist das Ensemble nur in schlichter Form umgesetzt. Seit 2018 hat die Vorburg nun neue Eigentümer und sieht ihrer Vollendung nach nunmehr 270 Jahren entgegen.

www.dievorburg.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Veranstaltung entfällt!

Karte

Ev. St.-Katharinen-Kirche

Katharinenrieth, 06542 Allstedt Katharinenrieth

Beschreibung

Neuromanische Saalkirche, die 1866 geweiht wurde. Ihre älteste Glocke, eine frühere Wetterglocke, stammt aus vorreformatorischer Zeit um 1380. Günter Grohs aus Werningerode und die Glaswerkstätten F. Schneemelcher aus Quedlinburg fertigten die kunstvolle Verglasung der Chorraumfenster an. Der Bau ist ausgezeichnet mit der Plakette Lebensraum Kirchturm und liegt am inoffiziellen Helmeradweg.

www.ekmd.de/kirche/kirchenkreise/eisleben-soemmerda/beyernaumburg/ksp-beyernaumburg/st-katharinen-katharinenrieth/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst unregelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
14:00 Uhr: Andacht, selbstgebackene Kuchen und Kaffee, Schieferklopfen fürs Kirchendach, 16:00 Uhr: Konzert des Blechbläsertrios Buntmetall
Führung/-en: zwischen 10:00 und 12:00 Uhr nach Bedarf
Führungsperson/-en: Mitglieder der Kirchengemeinde

Karte

Merkmale

Benndorf

Mansfelder Bergwerksbahn

Hauptstraße 15, 06308 Benndorf

Beschreibung

1199 Entdeckung von Kupfer im Mansfelder Land, Beginn des Bergbaus. Produktionsanstieg im 19. Jh. 1880 Bau einer Lokomotivförderbahn und der heute noch vorhandenen Bahnwerkstatt. Größte Ausdehnung 95 km, im Bestand 705 Güter-, 30 Personenwagen, 23 Dampf- und sieben Dieselloks. Heute im Bestand sind drei Dampf-, zwei Dieselloks, zehn Personen- und 50 Güterwagen. Bahnhofsgebäude von 1876 und Bahnwerkstatt von 1880.

http://www.bergwerksbahn.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Es wird die original eingerichtete Schmiede in Aktion zu erleben sein und weitere Maschinen aus den Werkstätten der Bahnwerkstatt. Es wird eine historische Fahrzeugausstellung zu erleben sein z. B. Dampfloks. Imbissangebot im Bahnhofsgebäude
Führung/-en: 10:00 bis einschließlich 17:00 Uhr stündlich
Führungsperson/-en: Marcel Ulbrich
Thema: Bahnhofsgebäude Klostermansfeld (Bj 1876), historische Bahnwerkstatt von 1883
Weitere Hinweise: Treffpunkt ist im Bahnhofsgebäude Klostermansfeld. Im Bahnhof Klostermansfeld sind Toiletten. Geeignet sind festes Schuhwerk und wenn möglich nicht die allerbeste Kleidung tragen.

Kontakt

Marcel Ulbrich, Tel.: 034772 27640, Mobil: 0175 7309042, E-Mail: ulbrich.bergwerksbahn@gmx.de
Carmen Hofmann, Tel.: 034772 27640, E-Mail: mansfelder@bergwerksbahn.de

Karte

Merkmale

Eisleben

Alte Lutherschule

Andreaskirchplatz 11, 06295 Eisleben

Beschreibung

Bis 1564 auf Initiative Luthers und Melanchtons Lateinschule, später Superintendentur, nach Stadtbrand 1601 wieder aufgebaut, steinsichtige Erscheinung geprägt durch Restaurierung des 19. Jhs.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Kaffee, Kuchen und Imbiss.

Karte

Merkmale

Bergmannskirche St. Annen

Annenkirchplatz 2 und 3, 06295 Eisleben

Beschreibung

Pfarrkirche und ehemalige Klosterkirche des 1515 eingerichteten Augustiner-Eremitenordens. Sie war Ausgangspunkt reformatorischer Bestrebungen in der Grafschaft Mansfeld. Weihe des Chores 1516, Mönchszellen 1516, Westchor und Turm 1585-90, Vollendung mit Chorwölbung 1608. Restaurierungen 1846-56 und 1906-10. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.kirche-eisleben-stannen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:30 bis 16:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)

Karte

Merkmale

Heimatstube

Ernst-Thälmann-Straße 50, 06295 Eisleben Polleben

Beschreibung

Schulbau von 1939 im Heimatstil mit verschiedenen Anklängen an die regionale Bautradition. Der giebelständige Hauptbau mit großer Laube ist von straßenbildprägender Wirkung, der straßenbegleitende Seitenflügel ist durch spätere dilettantische Aufstockung beeinträchtigt. Vor dem Schulhof steht ein Gedenkstein für Friedrich Ludwig Jahn, der 1913 vom Männerturnverein errichtet wurde.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)

Karte

Kirche

Denkmalstraße, 06295 Eisleben Hedersleben

Beschreibung

Die Grundmauern reichen bis ins 10. Jh. zurück. Auf dem Kirchberg gelegen, ist die Kirche von einem Friedhof mit historischen Grabsteinen und einem mächtigen Westturm umgeben. Im Innern befinden sich ein reich verzierter barocker Kanzelaltar aus dem 17. Jh. und im Westgiebel das Orgelwerk aus dem frühen 19. Jh.

http://www.hedersleben.eu

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Zur Stärkung gibt es nachmittags Kaffee und Kuchen.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Tobias Jäsch

Kontakt

Tobias Jäsch, Kirchbauverein, Mobil: 0171 2046383, E-Mail: tobias.jaesch@hedersleben.eu

Karte

Merkmale

Knappenbrunnen

Sangerhäuser Straße 11-12, 06295 Eisleben

Beschreibung

1982/83 auf der Fläche einer alten Arche errichtet, anlässl. des 500. Geburtstages Martin Luthers, acht Bronzefiguren des Quedlinburger Bildhauers Wolfgang Dreysse, die typische Bergbau- und Hüttenberufe darstellen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)

Karte

Luthergeburtshausensemble

Lutherstraße 15-17, 06295 Eisleben

Beschreibung

Geburtshaus nach dem großen Stadtbrand von 1689 erhält die Straßenseite des Hauses ihr barockes Aussehen, Relief-Feld über dem Hauseingang mit dem Brustbild Martin Luthers, im Obergeschoss wird 1693 das erste Geschichtsmuseum in Deutschland zu Ehren Luthers gestaltet, Sterbehaus: spätgotisches Haus, in dem 1546 Luther verstarb, spätgotische Decke im Sterbezimmer, Ensemble 2006-07 saniert und mit einer Ausstellungshalle erweitert.

https://www.martinluther.de/de/besuch/museen/luthers-geburtshaus

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )

Karte

Rathaus

Markt 1, 06295 Eisleben

Beschreibung

Sog. Altstädter Rathaus, anstelle eines beim Stadtbrand 1498 zerstörten Baus, zweigeschossig verputzter Bruchsteinbau mit steilem Satteldach und großen Zwerchhäusern, inschriftliche Datierung 1516 und 1531, Restaurierung 1995 abgeschlossen

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)

Karte