Quedlinburg

Ackerbürgerhaus

Hohe Straße 8, 06484 Quedlinburg Altstadt

Beschreibung

1575/76 errichtet, mit reichem Renaissanceschmuck im Brüstungsbereich der Fassade. Zwerchhaus mit Ladeluke, Tordurchfahrt mit gewölbtem Keller zum Hinterhof mit Brunnen, 1871-1909 Fleischerei, deren Ziselierglastür erhalten ist. Seit 1994 Nutzung für kulturelle Zwecke als sog. Haus der Städteunion. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Homepage

http://www.meredithmcclainphd.com

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 13 und 14 - 17.30 Uhr
(sonst auf Anfrage oder bei Stadtführungen geöffnet)

Aktionen

Verkauf des einmaligen Faltbuchs von Herrn Weiher: Auf dem Zeitstrahl durch die Deutsche Geschichte

Ansprechpartner

Frau Meredith McClain, Eigentümerin, Tel.: 0162 7868006, E-Mail: meredithmcclain41@gmail.com
Horst Schöne, Quedlinburg Stadtdepot, E-Mail: horst.schoene@quedlinburg.de

Karte

Merkmale

Ackerbürgerhof

Konvent 27, Ecke Kaplanei 06484 Quedlinburg Historische Neustadt

Beschreibung

Raumgreifende Hofanlage in markanter Ecksituation. Wohnhaus zum Konvent mit Zierausmauerung und wertvoller Toranlage, zweite Toranlage Neuanfertigung nach historischer Vorlage. Giebelständige Fachwerkscheune mit Verschwertung und beeindruckendem Dachstuhl, wohl aus dem 17. Jh., grundlegend saniert 2016/17.

Homepage

http://www.galerie-blauer-stern.de

Öffnungszeiten am 9.9.

11 - 18 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Elvira und Ekkehard Franz

Aktionen

Ausstellung: Entwicklung zum Hof zum Blauen Stern - Dokumentation der schrittweisen Sanierung der Gebäude und der gesamten Hofanlage seit Rückübertragung 1995 bis heute

Ansprechpartner

Elvira Franz, Tel.: 03946 526659, E-Mail: franz-willmersdorf@t-online.de

Karte

Merkmale

Altes Wasserwerk Quedlinburg

Am Schiffbleek 6, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

Ein frühes Zeugnis eines Funktionsbaus der Stadtwerke von 1881, die beiden Baukörper - Verwaltungsbau und Pumpenhalle - verbinden wirkungsvoll Elemente des Harzer Landhausstils und des Historismus, der ansonsten backsteinsichtige Verwaltungsbau mit Schmuckfachwerk und dominierendem Turm; zum Bauensemble weiterhin ein Springbrunnen und eine Bedürfnisanstalt von 1909 gehörend.

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 18 Uhr
(sonst auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitarbeiter des Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Ostharz

Aktionen

Wasserverkostung, Ausstellung WV und Gasgeräte

Ansprechpartner

Christa Grützemann, Zweckverband Ostharz, Tel.: 03946 9612125

Karte

Merkmale

Anhaltische Harzbahn

Otto-Franke-Straße 2, 06485 Quedlinburg Gernrode

Beschreibung

Erhalt und Darstellung historischer Zeitzeugen der Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft (GHE), ehemaliges Verwaltungsgebäude der GHE und andere Bauten entlang der Selketalbahn, Darstellung epochaler Gleisbautechnik, deren Werkzeuge und Messgeräte, Sammlung von Schienenstücken mit Walzzeichen, Sammlung historischer Dokumente der GHE (u. a. bahndienstliche Unterlagen), Sammlung von Fahrkarten und Fahrkartendruckern.

Homepage

http://www.selketalbahn.de

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 16 Uhr
(sonst Apr. - Okt. Sa 10 - 16 Uhr und auf Anfrage geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch den Freundeskreis Selketalbahn e.V.

Aktionen

Souvenirverkauf und Spiele für Kinder

Ansprechpartner

Steffen Rienecker, Freundeskreis Selketalbahn e.V. , Tel.: 0177 5284512, E-Mail: info@selketalbahn.de
Stefan Göbel, Freundeskreis Selketalbahn e.V., Tel.: 0176 83050262, E-Mail: info@selketalbahn.de

Karte

Merkmale

Bürgerhof

Hohe Straße 14, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

Übergangsbau Renaissance/Barock, erbaut von Anmuß Lampe im Jahre 1600. Gewerblich genutzt seit 1717 - 1913 als Bäckerei. Historischer Innenhof.

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 19 Uhr
(sonst als Geschäft geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Jürgen Vogt

Aktionen

Wild aus dem Harz

Ansprechpartner

Werner Steek, Tel.: 0234 706103

Karte

Merkmale

Ehemaliges Gefängnis

Weberstraße 22, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

Festungsartiger Backsteinbau um 1840, jetzt AWO, Harzer-Tafel (sog. Restaurant mit Herz).

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Mitarbeiter der Tafel

Aktionen

Kaffee und Kuchen, Grill, Getränke

Ansprechpartner

Sarah Zschernitz, Leitung Soziale Arbeit, AWO, Tel.: 03946 9611131, E-Mail: sarah.zschernitz@awo-harz.de
Alexandra Schulze, Koordinatorin Tafel, AWO, Tel.: 03946 9611210, E-Mail: alexandra.schulze@awo-harz.de

Karte

Merkmale

Fachwerkhaus ehem. Bäckerei

Steinweg 22, Ecke Reichenstraße 06484 Quedlinburg

Beschreibung

Die Fassade des 1750 gebauten Fachwerkhauses weist barocke Zierelemente auf. Beispielsweise die Form des Halben Manns und Zierausfachungen. In der Zeit nach dem Stadtbrand von 1797 erfolgte eine Erneuerung des Hauses im Stil des Klassizismus. Möglicherweise gleichzeitig kam es auch zum Einbau eines Ladengeschäfts, allerdings im Stil der Neogotik. Seit Anfang 2016 finden umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, sowie der Umbau in ein Büro- und Schulungszentrum und Wohnungen statt.

Öffnungszeiten am 9.9.

12 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Henrik Fröhlich

Ansprechpartner

Henrik Fröhlich, Tel.: 0160 98966217, E-Mail: henrik-froehlich@t-online.de

Karte

Fachwerkhaus, Jugendbauhütte Linhard Haus

Pölle 5, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

1663 errichtet vom Zimmermeister Andreas Schröder mit einem hofseitigen Hinterhaus, das als Speichergebäude genutzt wurde. Ende 18. Jh. Umbau, Ladeneinbauten sind auf 1905 datiert. Seit dem 19. Jh. Bäckerei im rechten Hausteil. Im Hinterhaus befand sich das Backhaus mit dem Ofen, im Erdgeschoss die Backstube und im Obergeschoss der Mehlboden. Beide Gebäude seit 1998 instand gesetzt. Durch die Jugendbauhütte Quedlinburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Unterkunfts- und Seminarhaus genutzt. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Homepage

http://www.ijgd.de

Alternative Homepage

http://www.denkmalschutz.de/denkmale-erleben/jugendbauhuetten/die-einzelnen-jugendbauhuetten/jugendbauhuette-quedlinburg.html

Öffnungszeiten am 9.9.

13 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führung nach Bedarf durch Frau Friedrich

Aktionen

Informationen zu den Jugendbauhütten (JBH) - ein Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Trägerschaft der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd), JBH Quedlinburg gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes, des Europäischen Sozialfonds und des Kultusministeriums Sachsen-Anhalts

Ansprechpartner

Andrea Friedrich, jjgd Landesverein Sachsen-Anhalt e.V., Tel.: 03941 5652-21, E-Mail: andrea.friedrich@ijgd.de

Karte

Merkmale

Fachwerkhäuser Ballstraße 21 und Ersatzneubau Ballstraße 22

Ballstraße 21 und 22, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

Zwei historische Fachwerkhäuser aus dem 16. und 18. Jh. mit Umbauten im 19. Jh. Seitenflügel mit schwarzer Küche wird umgebaut und saniert für Rettungsdienst des DRK, betreutes Wohnen, ambulanter Pflegedienst, Kleiderkammer des DRK. Der Ersatzneubau für die in den 1970-er Jahren abgerissenen Häuser der Ballstraße 22 hat betreute Wohnungen.

Öffnungszeiten am 9.9.

14 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch DRK und ABQ-Architektenbüro

Ansprechpartner

DRK, Tel.: 03946 77000

Karte

Kaiserhof

Pölle 34, 06484 Quedlinburg

Beschreibung

An Stelle des Gasthauses Kaiserhof 1894 - 1896 errichteter Bau im Stil eines Renaissance-Palais mit Bezügen zur florentinischen Tadition, im Osten vorgelagerte hölzerne Veranda.

Homepage

http://www.kaiserhof-qlb.de/

Öffnungszeiten am 9.9.

10 - 17 Uhr
(sonst nach telefonischer Absprache geöffnet)

Führungen

Führungen nach Bedarf durch Verein zum Erhalt des Kaiserhofes e.V.

Aktionen

Kaffee und Kuchen, Ausstellung verschiedener Dekorationsmöglichkeiten zu Veranstaltungen

Ansprechpartner

Uwe Tyka, Verein zum Erhalt des Kaiserhofes e.V., Vorsitzender, Tel.: 03946 9075913, E-Mail: kontakt@kaiserhof-qlb.de

Karte

Merkmale