Dessau-Roßlau

10m-Satellitenspiegel

Alte Landebahn 6, 06846 Dessau-Roßlau

Beschreibung

Der 10m-Parabolspiegel gehörte zum in Dessau stationierten Funkaufklärungsregiment-2/Zentraler Funkdienst der NVA. Ab Oktober 1988 diente er zum Abfangen von Sendungen geostationärer Satelliten im Frequenzbereich von 3-12 GHz. Ziel war das Eindringen in die Satellitendatenkanäle der NATO-Streitkräfte, die aufgeklärt und mitgeschrieben wurden. Heute wird er von Funkamateuren für Erde-Mond-Erde-Verbindungen genutzt.

http://dk0zab.de/clubstation-dk0zab/eme-bei-dk0zab/bilder-10m-spiegel/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Vortrag, Ausstellung, Vorführung
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Peter Blümer und Christian Roch
Thema: Militärische Historie und heutige Nutzung durch Funkamateure

Kontakt

Peter Blümer, DARC-Ortsverband W22 Dessau, Tel.: 0178 5241529, E-Mail: pbluemer@arcor.de

Karte

Merkmale

Ev. Dorfkirche

Schulstraße, 06862 Dessau-Roßlau Rodleben

Beschreibung

Um 1200 mit Traufstein, zwei Sakramentnischen sowie Glocke und Gerät. 2010-12 wurde die Kirche innen vollständig neu gestaltet. Das Apsisfenster stammt von Thomas Kuzio. Es gehört zum Projekt "Lichtungen" der Ev. Landeskirche Anhalts, für das bekannte und junge Künstler große Kunst in kleinen Kirchen an entlegenen Orten schaffen.

http://www.kirche-rosslau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
15:00 Uhr Konzert

Karte

Merkmale

Wallwitzburg

Am Peisker 1, Hinterer Georgengarten 06846 Dessau-Roßlau Ziebigk

Beschreibung

Um 1800, in Form einer mittelalterlichen Burgrestes im Landschaftsgarten Georgium, erbauter Aussichtsturm. 1945-2006 ungesicherte Ruine durch Kriegszerstörung. Grundriss halbkreisförmig, Hauptbau zweigeschossig. 2006 Sicherung und Teilrekonstruktion, heute als Aussichtsplattform nutzbar. 2011 Wiedereinbau von Erker und Turmzimmer. Rekonstruktion des Treppenturms, und Einbau eines Sanitärtraktes durch den Wallwitzburg Dessau e.V. geplant, derzeit fehlt dazu die nötige Zustimmung der Verwaltung.

http://www.facebook.de/wallwitzburg

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Kaffee und Kuchen, Limonade und selbst gemachte Säfte.

Kontakt

Wallwitzburg Dessau e.V., Tel.: 0340 611115, E-Mail: post@wallwitzburg.de

Karte

Merkmale

Ölmühle

Hauptstraße 108a, 06862 Dessau-Roßlau

Beschreibung

Im 16. Jh. wurde zum ersten Mal die Ölmühle an der Rossel als sog. kleine Mühle erwähnt. Im 17. Jh. befand sie sich im Besitz des Amtes Roßlau. Sie diente als Tuch-, Walk- und Ölmühle. 1847 wurde das heutige Gebäude errichtet, seit den 1920er-Jahren wird sie nicht mehr als Mühle genutzt. 1991 erfolgte die Aufnahme in das Denkmalsicherungsprogramm. Heute ist die Ölmühle ein soziokulturelles Zentrum mit einem vielfältigen kulturellen Angebot und beherbergt das Roßlauer Heimatstübchen.

www.oelmuehle-rosslau.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 18:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
15:00 Uhr wird das nachgebaute Schaufelrad zu Wasser gelassen.
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: AG Heimatgeschichte
Thema: Ölmühle, Heimatgeschichte Roßlau
Weitere Hinweise: Nur die untere Etage ist barrierefrei.

Kontakt

Iris Seidel, Ölmühle e.V., Tel.: 034901 54397, E-Mail: info@oelmuehle-rosslau.de

Karte

Merkmale