Kreis Weimarer Land

Am Ettersberg

Kilianskirche Stedten am Ettersberg

Dorfstraße 42, 99439 Am Ettersberg Berlstedt

Beschreibung

Sanierte Pilgerkirche mit Übernachtungsmöglichkeit. Entstehungszeit 15.-17. Jh. Gotisch und dem Frankenapostel Kilian geweiht. Ein spitzer Triumphbogen verbindet innen den östlichen Turmteil und das Langhaus, 1684 verändert. Jahreszahl über der ehemaligen nördlichen Eingangstür zusammen mit den Worten ora et labora.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

Kirche Ottmannshausen

An der Kirche 9, 99439 Am Ettersberg Berlstedt

Beschreibung

Barocke, massive Saalkirche, inschriftlich 1723 gebaut. Im ummauerten Friedhof gelegen, Westturm älteren Ursprungs, 1882 und 1986/87 renoviert. Innen Holztonne, seitlich Voluten über den zweigeschossigen Emporen. Sog. Pyramidenkanzelaltar 1725 auf vier hölzernen Palmen, Podest mit Kanzel, dahinter pyramidaler Aufbau mit Schnitzfiguren des Moses, Johannes des Täufers und Christus. Glocke von 1629.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

Kirche Schwerstedt

Kirchgasse 39, 99439 Am Ettersberg Schwerstedt

Beschreibung

Massive, verputzte Saalkirche mit Flachbogenfenstern in zwei Geschossen. Mansarddach und Ostturm 1766-72 gebaut, eventuell Reste des Vorgängers wiederverwendet. Zuletzt 1982-84 renoviert. Flachdecke und zweigeschossige Emporen, Orgel mit rocailleverziertem Prospekt. Loge mit ebensolcher Brüstung. Kanzelaltar der Bauzeit in Triumphbogen eingebaut, ebenfalls in Formen des Rokoko gehalten.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

St.-Johannes-Baptista-Kirche Ramsla

Kirchgasse 51, 99439 Am Ettersberg Ramsla

Beschreibung

Rechteckiges Langhaus mit beschiefertem Turm mit rechteckigen eingeschnittenen Fenstern. Spitzbogiger Hauptzugang, darüber überdachter Emporenzugang mit Rundbogentür. Brüstung mit geschweiften Andreaskreuzen. Innen umlaufende Doppelempore 1697, Brettertonne im Langhaus mit Bemalung 1702, Kanzelaltar 1702, Herrschaftsempore mit zwei Wappentafeln, Orgel von 1889, Kanzelaltar um 1700, 1889 erneuert und neu gefaßt. Glocken von C. F. Ulrich, Apolda 1851, und Franz Schilling Söhne, Apolda 1951/55.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

St.-Kilian-Kirche

Kirchgasse, 99439 Am Ettersberg Sachsenhausen

Beschreibung

Ehemalige Wallfahrtskirche. Massive verputzte Saalkirche mit Chorinschrift von 1425. Umbauten im 17. Jh. Der Kanzelaltar wurde etwa Mitte des 18. Jhs. renoviert. Spätgotischer Flügelaltar über der Kanzel, Taufstein von 1671.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst unregelmäßig geöffnet)
14:30 Uhr: Orgelkonzert mit der Kantorin Andrea Malzahn

Karte

Apolda

Egon-Eiermann-Bau

Auenstraße 11, 99510 Apolda

Beschreibung

1906/07 ursprünglich als Weberei für die Firma Borgmann und Co errichtet. Übernahme der Total-Werke und neue Nutzung als Feuerlöschgerätewerk. Erweiterung durch Egon Eiermann 1938/39. Das Gebäude steht in der Tradition des modernen Bauens und der neuen Sachlichkeit und ist wohl der einzige noch original erhaltene Industriebau Eiermanns. Seit 1994 ungenutzt, seit 2016 Initiativprojekt der IBA Thüringen. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

https://www.iba-thueringen.de/projekte/stadtland-apolda-–-modellfall-leergut

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 17:00 Uhr (sonst regelmäßig geöffnet, siehe Homepage )
Ein Besuch der IBA Ausstellung "StadtLand" ist möglich: Ausstellung zu Umbauen, Neubauen, Selbermachen - 30 Zukunftsprojekte für eine starke Provinz.
Führung/-en: 11:00 und 14:00 Uhr

Karte

Merkmale

Führung: 900 Jahre Apolda

Am Schloss, Treffpunkt Parkplatz 99510 Apolda

Beschreibung

Apolda feiert 900 Jahre urkundliche Ersterwähnung. Der Apoldaer Geschichtsverein e.V. führt zu den ältesten Gebäuden der Stadt zwischen Schloss und Martinskirche.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: 10:00 Uhr
Führungsperson/-en: Michael Schönfeld
Thema: Älteste Gebäude der 900-jährigen Stadt

Kontakt

Michael Schönfeld, Apoldaer Geschichtsverein e.V., Tel.: 06344 564595, Mobil: 0174 7229537, E-Mail: agv-schoenfeld@web.de

Karte

Merkmale

St.-Hilarius-Kirche

Wormstedter Straße 10, 99510 Apolda Utenbach

Beschreibung

Große, spätromanische Kirche mit eingezogenen, querrechteckigen Chorturm. An der Südseite stark gegliedertes Rundbogenportal mit Zierkugeln sowie rosettenähnlichen Gebilden an den Archivolten und Gewändekehlen. Der schieferverblendete Turmoberbau mit achteckigem Aufsatz und geschweifter Haube ist aus dem 17. oder 18. Jh. Der Chor mit 5/8-Polygon wurde im 15. Jh. anstelle der Apsis errichtet. Innen: Polygonaler Kanzelkorb, gotischer Altarblock, mittelalterliche Grabplatte, Triumph-und Apsisbögen.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)
Gottesdienst mit anschließendem Orgelkonzert, Ausstellung zur Geschichte/ Wiederaufbau nach 1990
Führung/-en: nach Bedarf

Karte

Bad Sulza

Denkmal und Denkmalpflege in Bad Sulza

Kurpark, Treffpunkt: Eingang Tourist-Information 99518 Bad Sulza

Beschreibung

Stadtführung mit Bernhard Heinzelmann.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: 10:00 Uhr
Führungsperson/-en: Bernhard Heinzelmann
Thema: Denkmal und Denkmalpflege in Bad Sulza

Kontakt

Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH, Tel.: 036461 8210, E-Mail: info@bad-sulza.de

Karte

Historisches Inhalatorium

Kurpark 2, 99518 Bad Sulza

Beschreibung

Auf Initiative des damaligen Badedirektors und Bergrats A. L. Wunderwald von 1902 bis zur Eröffnung 1903 als Inhalatorium erbaut. Seither bis 1990 als Kureinrichtung genutzt. Nach der politischen Wende durch die Stadt Bad Sulza aufwendig restauriert und umgebaut. Heute Sitz der Kurgesellschaft mit Gästeinformation.

http://www.bad-sulza.de/de/node/107

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

geöffnet zu den Programmpunkten (sonst regelmäßig geöffnet)
14:00 bis 15:30 Uhr Unterhaltungskonzert mit "Der Original Saaletaler": Im Krug zum grünen Kranze.

Kontakt

Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH, Tel.: 036461 8210, E-Mail: info@bad-sulza.de

Karte