Kyffhäuserkreis

An der Schmücke

Zuckerfabrik Oldisleben - Denkmal der Südzucker AG

Esperstedter Straße 9, 06578 An der Schmücke Oldisleben

Beschreibung

Technisches Denkmal der Südzucker AG, 1872 gegründet. Sechs Dampfmaschinen von 1882-1925, letzte Diffusionsbatterie in Europa von 1906. Kalkofen mit Wasserkastenaufzug von 1898. Ausstellung mit historischen Werkzeugmaschinen, landwirtschaftlichen Geräten. Technische Anlagen aus der Zuckerindustrie. Die große Dampfmaschine von 1915 mit 300 PS wurde restauriert und ist reaktiviert. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führung/-en: halbstündlich

Kontakt

Uwe Altsohn, Südzucker AG, Tel.: 034673 78562, E-Mail: uwe.altsohn@suedzucker.de

Karte

Merkmale

Artern

Gutshaus Oberer Hof

Ritterstraße 8, 06556 Artern

Beschreibung

Anfang 18. Jh. Ausgestattet mit einem zweigeschossigen Gewölbekeller und hohem Walmdach.

www.artern.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Alles über die Kyffhäuserhütte erfahren.

Karte

Merkmale

Jüngkens Aussicht

Weinberg Artern, 06556 Artern

Beschreibung

Aussichtsturm auf dem Arterner Weinberg, mit 190 m über NN kleinstes Denkmal der Stadt.

www.artern.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 14:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)

Karte

Merkmale

St.-Kilian-Kirche

Harzstraße, 06556 Artern Schönfeld

Beschreibung

Die Dorfkirche wurde 1747/48 errichtet. Sie ist St. Kilian geweiht. Ihre Einrichtung stammt aus dem Barock.

www.artern.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 17:00 Uhr (sonst unregelmäßig geöffnet)

Karte

Merkmale

Villa Zahn

Helmweg 5, 06556 Artern

Beschreibung

Gebäude von 1905. Wohn- und Geschäftshaus der Edelsamenzüchterei Zahn und Co. Nutzung für kulturelle Zwecke nach Sanierung in Planung.

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 10:00 bis 18:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führung/-en: nach Bedarf
Führungsperson/-en: Andreas Renno

Kontakt

Andreas Renno, Mobil: 0163 1909928, E-Mail: andreas.renno@web.de

Karte

Merkmale

Bad Frankenhausen

Altstädter St.-Petri-Kirche

Altstädterkirchgasse, 06567 Bad Frankenhausen

Beschreibung

Überbleibsel einer vermutlich dreischiffigen romanischen Basilika aus dem 10.-13. Jh. Ältestes Bauwerk der Stadt, figürliche Darstellung des Heiligen Petrus am südlichen Kapitell des Triumphbogens, im 19. Jh. überarbeitete mittelalterliche Wandmalerei. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.suptur-bad-frankenhausen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 12:00 bis 17:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Führung/-en: auf Anfrage

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde, Tel.: 034671 565366, E-Mail: frankenhausen1@suptur-bad-frankenhausen.de

Karte

Merkmale

St.-Gallus-Kirche

Hauptstraße 10, 06567 Bad Frankenhausen Udersleben

Beschreibung

Barocke Dorfkirche, im Kern spätromanisch. Einheitliche Ausstattung des 18. Jhs., Emporen und Kanzelaltar.

www.suptur-bad-frankenhausen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchgemeinde , Tel.: 034671 565366, E-Mail: frankenhausen1@suptur-bad-frankenhausen.de

Karte

Unterkirche

Kantor-Bischoffs-Platz 1, 06567 Bad Frankenhausen

Beschreibung

Stadtkirche, die 1691-1701 erbaut wurde. Am Standort einer Klosterkirche von 1215. Einheitliche barocke Ausstattung und Strobel-Orgel. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

http://www.suptur-bad-frankenhausen.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 11:00 bis 16:00 Uhr (sonst saisonal geöffnet)
Führung/-en: auf Anfrage

Kontakt

Mitglieder der Ev.-luth. Kirchgemeinde, Tel.: 034671 565366

Karte

Merkmale

Ebeleben

Schlossgarten und Ruine

Försterplatz, Ecke Teichmühlenweg 99713 Ebeleben

Beschreibung

Sanierte barocke Gartenanlage mit ehemaligem Orangeriegebäude und Resten vom ehemaligen Schloss bzw. der Burg Ebeleben. Große und kleine Kaskade sind funktionstüchtig. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.schlosspark-ebeleben.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Ausstellung im Saal des Karl Marien Hauses: Künstler des Bauhauses, Café im Karl Marien Haus geöffnet.
Führung/-en: Parkführung 13:30 Uhr

Karte

Merkmale

Gehofen

St. Johann Baptist-Kirche Gehofen

Hauptstraße 14, 06571 Gehofen Gehofen

Beschreibung

1866-1867: Eine neogotische Saalkirche mit Apsis und schlankem, achteckigem 50 Meter hohem Westturm, nach einem Entwurf des bekannten Architekten Friedrich August Stüler, wird errichtet, 18. April 1866: Grundsteinlegung für die neue Kirche aus Nebraer Sandstein, im 1. Weltkrieg (1914-1918) mussten alle drei Glocken abgegeben werden, 1919: Die Kirche bekommt 3 neue Glocken, 1999: Notsicherung der Glockenstube - seit 2001 Instandhaltungsarbeiten an Turm, Dach, Fenstern, Elektrik

https://www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de/kirchenkreis/pfarrbereich-wiehe/gehofen/

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 8:30 bis 16:00 Uhr (sonst nicht geöffnet)
9:30 Uhr: Andacht mit anschließendem Aufbruch zum Festgottesdienst in der Neuen St. Peter und Paul-Kirche Donndorf, anschließend Mittagsimbiss

Kontakt

Ev. Kirchspiel Wiehe, Pfarrer Maas, Mobil: 0162 3219018, E-Mail: pfarrer.wiehe@web.de

Karte

Merkmale