Ebeleben

Schlossgarten und Ruine

Försterplatz, Ecke Teichmühlenweg 99713 Ebeleben

Beschreibung

Sanierte barocke Gartenanlage mit ehemaligem Orangeriegebäude und Resten vom ehemaligen Schloss bzw. der Burg Ebeleben. Große und kleine Kaskade sind funktionstüchtig. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

www.schlosspark-ebeleben.de

Öffnungszeiten und Programm am 8. September 2019

von 13:00 bis 17:00 Uhr (sonst täglich geöffnet)
Ausstellung im Saal des Karl Marien Hauses: Künstler des Bauhauses, Café im Karl Marien Haus geöffnet.
Führung/-en: Parkführung 13:30 Uhr

Karte

Merkmale